Frage von Graefin0901, 36

Ich möchte dass meine bestellte Couch an einem Sa. angeliefert wird, das ich Mo.-Fr. erst ab 19:00 Uhr zu Hause bin, kann ich das vom Möbelhaus verlangen?

Antwort
von Andreaslpz, 36

Wenn diese generell Samstags liefern kannste den sicher als Wunschtermin angeben

Antwort
von Jewi14, 27

Verlangen ganz sicher nicht, bitten ja. Aber auch mal nachgedacht, dass die Möbelfahrer wie du einen freien Samstag haben wollen?

Kommentar von Graefin0901 ,

klar habe ich darüber nachgedacht, nur ich dumme Kuh arbeite Mo. - Sa.! Es geht halt darum, dass die nur von Mo.-Fr. zwischen 8.00 und 16.00 Uhr ausliefern, das geht ja dann wohl nur bei Arbeitslosen oder Hausfrauen....

Kommentar von LizWa ,

Oder Schichtarbeitern... davon gibt es ja immerhin auch eine Menge. ;-)

Antwort
von bwhoch2, 27

Du kannst das mal erfragen, ob das möglich ist. Verlangen kannst Du das nur, wenn das Möbelhaus diesen Service grundsätzlich anbietet und wenn dieser Service Bestandteil des Kaufvertrags ist.

Wird also pauschal im Kaufvertrag darauf hingewiesen, dass Anlieferung von Montag bis Samstag möglich ist, könnt ihr Samstagsanlieferung verlangen.

Steht im Vertrag aber, dass Anlieferung nur Montag bis Freitag möglich ist, wird es u. U. schwierig.

Auch die Auslieferarbeiter des Möbelhauses haben vielleicht ihren Anspruch auf freies Wochenende in ihren Verträgen. Wenn Subunternehmer ausliefern, verlangen diese (übrigens genauso wie eigene Mitarbeiter) einen Zuschlag für Service am Wochenende, der u. U. an Dich weiter gereicht wird.

Manche Auslieferer kommen wegen einer Couch lieber während der Woche nach 19.00 Uhr, als am Wochenende. Auch das kannst Du in Betracht ziehen.

Kommentar von Graefin0901 ,

tja, das ist ja das Problem, die möchten nur Mo-Fr. zwischen 8.00 und 16.00 Uhr ausliefern, das ich weder arbeitslos noch Hausfrau bin, wird das halt so nix.....

Kommentar von bwhoch2 ,

Dann kannst Du auch keine Samstagsauslieferung verlangen. Das ist bei denen weder in den Arbeitsverträgen (Betriebsrat!) noch in evtl. Verträgen mit Auslieferunternehmen vorgesehen.

Bleibt Dir nichts anderes übrig, als einen möglichst genauen Lieferzeitpunkt zu vereinbaren und an diesem Tag Urlaub zu nehmen.

Wie machst Du es eigentlich mit Behörden- oder Arztterminen?

Kommentar von Graefin0901 ,

ja,....das ist halt immer so ein Problem, ich gehe nie zum Arzt, und sonst erledige ich die anderen Dinge in der Pause...

Kommentar von bwhoch2 ,

Da Du nie zum Arzt gehst und wohl auch schon lange keinen Behördentermin mehr hattest, sollte es doch überhaupt kein Problem sein, mal einen halben oder auch einen ganzen Tag zwischendurch frei zu bekommen, oder?

Antwort
von wedsawetrtzg, 20

Verlangen kannst du alles, was im Vertrag vereinbart wurde. Ich bin ziemlich sicher, dass da nichts von einer Anlieferung am Samstag drinsteht.

Antwort
von LonelyBrain, 34

Frag doch einfach mal höflich ob dies möglich ist.

Kommentar von railan ,

Das ist jetzt aber wirklich zu einfach...

Antwort
von nordseekrabbe46, 8

man kann fragen, aber bevor man bestellt

Kommentar von Graefin0901 ,

Das habe ich getan! Die Antwort ist bis heute ausgeblieben, darum frage ich ja hier im Forum !!!!!!!!!

Antwort
von snugata, 36

das musst du absprechen, da die Leute auch ihre Touren und entsprechende Arbeitszeiten haben.

Antwort
von Maryann917, 9

Dazu müsstest du das Möbelhaus oder die Spedition anrufen und nachfragen. Es kann dann natürlich sein, dass du einen Aufschlag bezahlen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community