Frage von JensderKoenig, 17

Ich möchte das Soldbuch meines Grossvaters restaurieren lassen, Seiten und Einband haben gelitten. Ist so etwas für Privatleute möglich?

Antwort
von Altenberger, 6

Ich würde es so belassen, das Soldbuch hatten die Soldaten jeden Tag "am Mann", ich finde da dürfen die so aussehen. Auch vernichtet eine Restaurierung einen eventuellen Sammlerwert.

Antwort
von Matahleo, 14

Ja, klar ist das machbar.  Du musst dir einen guten Buchbinder suchen, der auch Restaurationen macht. 

Aber sei darauf gefasst, dass das nicht billig wird, lass dir vorher unbedingt ein Angebot erstellen. 

LG Mata

Kommentar von JensderKoenig ,

Okay danke. Kann der wohl auch gerissene Seiten wieder reparieren? Bin gespannt was das kosten soll, bis 100,- Euro wäre es mir schon wert...

Kommentar von Matahleo ,

Also, wenn Seiten gerissen sind, dann brauchst du wohl wirklich jemanden der restauriert, nicht nur  repariert. Und ob es dann mit 100 € getan ist, da bin ich mir nicht sicher, denn Seiten zu "flicken" ist wirklich aufwendig. Aber probier dein Glück... in manchen JVAen gibt es Buchbinder, die sowas relativ günstig machen! Frag mal da nach. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten