Frage von Emim3112, 70

Ich möchte Chirurg werden... es ist mein absoluter Traum. Habe im Moment (10 Klasse) aber nur einen Schnitt von 2,5 - kann ich trotzdem Medizin studieren?

Antwort
von Missi13, 4


Nicht beirren lassen. Solltest du es aufgrund des NCs in Deutschland nicht schaffen, dann starte dein Medizinstudium im Ausland. Gib einfach dein bestes bis zum Abi und wenn es nicht reicht (es wird ja jedes Jahr schlimmer mit dem NC), dann hast du immer noch einen Plan B! Hier kannst du dich informieren: http://www.medizin-studium-ausland.de/ habe mich auch durch die beworden und einen Platz bekommen. Man sagte mir, dass du dort sogar einen Platz mit schlechter als 3,x bekommen kannst.


Antwort
von Negreira, 24

Dann wirst Du Dich wohl auf den Hosenboden setzen und mehr lernen müssen. Nicht immer gehen Träume in Erfüllung und mit 2,5 sehe ich da gar keine Chance. Aber Du hast ja auch noch ein bißchen Zeit.

Für seine Wünsche muß man arbeiten. Wenn Du es wirklich willst, fällt es Dir bestimmt nicht schwer, zu lernen. Fang dann am besten gleich damit an.

Antwort
von annababy8, 17

Mit 2,5 hast du absolut keine Chance. Streng dich an, damit du wenigstens 1,5 schaffst und geh dann zu einem Auswahlgespräch. :)

Antwort
von prinzessin321, 35

Du kannst alles schaffen, du musst nur dran glauben und dranbleiben!

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wenn es irgendwann den Beruf des Chirog gibt, wird in der / die Fragesteller/in sicherlich erreichen können .....

Antwort
von SahneSchnitte22, 40

2,5 reicht nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community