Frage von enga00281, 73

Ich möchte bei meinem iPhone nicht mehr geortet werden, wie geht das?

Hallo.

Mein Vater spioniert mir fast ausnahmslos nach, wenn ich ihm sage, ich bin nur kurz unterwegs, er solle sich keine Sorgen machen (ich möchte nur betonen, dass ich 16 bin und schon ein bisschen Ahnung davon habe, was ich tue), weshalb es vorkommt, dass er mein iPhone ortet um zu sehen wo ich bin und meist lügt er mich dann an, er habe zufällig gewusst wo ich bin. Dabei geht es aber nicht nur darum, dass ich Abstand von zu Hause nehme wenn es wieder Streit gegeben hat, sondern manchmal nur ganz normal tagsüber unterwegs bin und halt mal nicht bescheid gesagt habe wo ich bin. Obwohl ich immer am selben Tag nach Hause komme genügt meinen Eltern das nicht. Jedenfalls habe ich beschlossen, dass es so nicht weitergehen kann und ich mich für ihn nicht ortbar machen möchte. Welche Schritte muss ich hierzu befolgen? Mein iPhone suchen habe ich bereits deaktiviert und meinen Standort teilen auch. Fehlt noch irgendetwas oder genügt das?

Antwort
von NightHorse, 28

Du kannst das I-Phone mit 3 oder 4 Lagen Alufolie abschirmen, dann kann dein Dad das GPS-Signal nicht auslesen.

Wen er das Handy Orten will, nutzt es leider nichts das GPS auszuschalten, das wird während der Ortung einfach wieder aktiviert.

Kommentar von enga00281 ,

Ach das ist echt blöd :/ grade deshalb weil ich ja nicht immer Alufolie dabei habe wenn ich sie grade brauche aber daran könnte ich ja arbeiten :D. Dumme Frage, schadet das dann nicht irgendwie dem Handy oder so oder wird es dadurch eingeschränkt?

Kommentar von NightHorse ,

Dadurch wird der Handyempfang zeitweise unterbrochen. Dadurch ist dein Handy quasi in einem Mikrofunkloch.

Schaden wird es dem Handy nicht. Kannst es aber in der Zeit auch nicht nutzen

Kommentar von enga00281 ,

Okay naja immerhin für extreme Fälle schon mal ein guter Hinweis, wobei ich es ja dann andererseits auch gleich zu Hause lassen kann :/

Antwort
von AaronHIeronymus, 33

Vllt mit nem Gps Fake :D    gibts genug Anleitungen auf Google

http://www.connect.de/ratgeber/fake-gps-hack-app-standort-faelschen-android-ipho...

Kommentar von NightHorse ,

An besten so Faken, das man in Australien ist oder so, das wird ein Schock für den Dad.

Kommentar von AaronHIeronymus ,

Genau ^-^

Kommentar von enga00281 ,

Haha echt klasse danke, das werde ich mir sofort ansehen :D das funktioniert hoffentlich und ein kleiner Schock für meinen Dad wird ihm hoffentlich eine Lehre sein xD

Kommentar von AaronHIeronymus ,

Haha super :D   

Antwort
von Syyntax, 13

Loesch alles auf dem iPhone und richte es neu ein und mach dann einen Code rein. Falls er irgendwas drauf installiert hat wird es danach weg sein.

Ausser er hat dein Handy mit irgendwas verwanzt. Es gibt GPS Sender die sind so klein, dass man sie nur unter einem Mikroscop sehen kann. Irgendein Gel oder Fluessigkeit. Aber ich bezweifle, dass dein Vater sowas gemacht hat. Da kommt man nicht so einfach dran.

Antwort
von itouch79, 5

Muss Einstellung unter Datenschutz Ortung abschalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten