Ich möchte aus meiner Stadt ziehen, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist gerade mal 18 Jahre alt. SOOOlang kann die Beziehung nicht gewesen. Nach einer Trennung braucht man meisten Kontakt zu Menschen denen man nahe steht wie Familie oder Freunde um sich abzulenken und darüber hinwegzukommen. In einer neuen Stadt bist du allein und hast niemanden. Bist du sicher das du damit glücklicher bist?

Vielleicht reicht es auch erstmal wenn du dir einfach eine eigene kleinere Wohnung in einem anderen Stadtteil nimmst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzensprung223
21.07.2016, 10:30

Wir haben gemeinsam schon geplant weg zu ziehen. Allerdings stand sein Beruf ihm im Wege. Jetzt wo ich alleine bin würde ich am liebsten gleich morgen meine Sachen packen und los ziehen. Ich habe halt einfach Angst das ich dort bin und es alles zu riefst bereue das ich gegangen bin.. 

0

Eine Trennung ist kein guter Grund, sein vertrautes Umfeld zu verlassen! Was, wenn es in der neuen Stadt nicht gleich mit neuen Kontakten klappt? Dann hängst Du mit deinem Trennungsschmerz alleine herum und wirst immer unglücklicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung