Frage von Gartenfee55, 61

Ich möchte auf der Terrasse Natursteinplatten verlegen und verfugen. Kann ich diese auf die bestehenden Waschbetonplatten, welche im Sandbeet liegen,verlegen?

Antwort
von derBertel, 45

Moin.

Möglich ist das sicherlich, hängt aber vom gewählten Stein und der Art der Verlegung ab. Vielleicht hast du dahingehend mehr Info`s?

Antwort
von oki11, 47

Wir haben das in diesem Jahr auch gemacht, und unsere Waschbetonplatte musste vorher zertrümmert werden, damit die Natursteinplatten "schwimmend"  verlegt werden konnten.

Kommentar von Gartenfee55 ,

Ich dachte, ich hätte mit den Platten schon mal einen ebenen Untergrund. Du meinst also, dass ich die Platten kaputt machen soll?

Kommentar von oki11 ,

Bei uns wurde das so gemacht. Also der Landschaftsgärtner hat die Platte zertümmert und den Stahl rausgenommer, dann die zertrümmerte Platte gerüttelt , feinen Schotter drauf und Naturstein verlegt und dann verfugt.

Antwort
von LaraCroft99, 36

würde die alten auch kaputt machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten