Frage von Musikjunkie123, 80

Ich möchte auch mal feiern gehen, aber WIE?

Diese Frage klingt jetzt ziemlich opferhaft, aber es ist so: überall wird darüber geredet, dass teenies auf Partys gehen und so. Ich bin 14 und würde das auch gern mal machen, ABER wie? Was sind das für Partys auf die alle gehen? Geburtstagsfeiern? Einfach bei sich zu Hause und alle einladen? In unserer Klasse kenne ich niemanden der auf Partys geht oder selbst welche gibt. Von den Parallelklassen höre ich aber, dass sie mit den älteren Schülern feiern und wie geil deren Abend war... Was läuft denn in unserer Klasse schief und kennt ihr Möglichkeiten feiern zu gehen? Die Frage klingt zwar total schräg, aber ich würde mich sehr über Antworten freuen!😃

Antwort
von Wonnepoppen, 78

Dann mach das mal mit der Party bei dir zu Hause, damit du jemanden kennen lernst, der dich dann auch einlädt!

Kommentar von Musikjunkie123 ,

Naja, geht nicht, unsere Wohnung ist ziemlich klein. vor ein paar Jahren hab ich mal so 10 Leute zum Gebi eingeladen, und alle meinten wie klein die Wohnung ist, und wir hatten wenig Platz.          Aber trotzdem danke:)

Kommentar von Wonnepoppen ,

ok, wußte ich nicht, ich dac hte nur, weil du geschrieben hast, einfach zu Hause feiern u. alle einladen!

Antwort
von jaliya22, 65

ach das ist alles definitionssache.  in meiner stufe waren auch welche, die "ganz coolen", die haben sich am wochenende in einer gartenhütte getroffen, alkohol getrunken, gekifft und flaschendrehen gespielt, und das ganze eine obergeile party genannt :-D

ich komme vom dorf, da wars eh etwas lockerer, da war öfter mal ein fest (schützenfest, kirmes, tanz in den mai..), da wurde dann getanzt und man bekam auch mit 14 schon ein bier.  lustig wars immer ;-)  oder manche haben auch ihre geburtstagsfeten größer gefeiert,. aber auch so zum "treffen" gabs immer eine location, und wenns die gartenhütte/der partykeller der eltern war. so richtung disco war aber erst ab 16.  vorher lassen die auch niemanden rein.  

aber wie du es nun anstellst, auf so eine party zu kommen, kann ich dir absolut nicht sagen ;-) ist eben immer vom umfeldabhängig.

Antwort
von iqhdi, 75

Naja, mit 14 dürfte es recht schwer sein, in einen Club reinzukommen. Sind dann wohl meistens Housepartys; es gibt bei uns beispielsweise gelegentlich auch Festzelte, in denen sich dann auch viele Jugendliche zum Feiern treffen. Das ist aber ziemlich provinziell.

Antwort
von apophis, 60

Definiere "überall" und "die Anderen". Über wen da gesprochen?

Mit 14-15 trifft man sich auch mal mit mehreren Leuten, kann man schon eine Party nennen. Dazu braucht es halt die richtigen Leute/Freunde.

Andererseits gibt es auch Kinder in dem Alter die mit ihnen großen Geschwistern drei Bier bekommen, das mit anderen Teilen und sich dann voll cool finden, da sie doch schon Alkohol trinken (und jeder nach einer halben Flasche besoffen in der Ecke liegt).

Ich hoffe letzteres meinst/willst Du nicht.

Kommentar von Musikjunkie123 ,

Nein, ich will nicht besoffen in der Ecke liegen, aber ein bisschen Spass haben und so... Einfach ein aufregenderes leben... Und danke für die Antwort:)

Kommentar von apophis ,

Wir haben uns zu Schulzeiten einfach "zusammengerottet".
Z.B.: hatten zwei Leute einen Raum zur Verfügung, wo wir uns öfters mal treffen konnten. Es wurde ein paar Leute eingeladen und fertig. Waren jetzt keine Feiern alá Club oder Houseparty (was man allerdings auch machen kann), aber von Lanparty bis Silvesterfeiern war da schon verschiedenes bei. :)

Antwort
von Neelska, 61

Wenn du in der Generation RTL erwachsen werden willst dann frag doch einfach mal die Schwangere aus der Parallel Klasse :D

Ja normalerweise sind es Geburtstagpartys, Homepartys falls mal wer sturmfrei hat. Musst dir einfach neue Kontakte knüpfen in der Schule. Halt mit den richtigen Leuten. Viel Spaß und pass mit dem Alk auf. Blödes Zeug.

Kommentar von gottheit ,

Einfach nachts unterwegs sein leute treffen und neue connections erschließen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten