Frage von username9999, 52

Ich möchte an den Oberschenkeln abnehmen, wie soll ich das am besten machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Muskulatur, Oberschenkel, ..., 6

Hallo username9999!  Das ist Genetik, da wirst Du nicht viel machen können. 

Auch wie ein Körperteil - hier die Beine  - sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert.

Aber Joggen ist nicht schlecht.  Warum??

  Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler  hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Schau Dir mal Bilder an - vielleicht auch über Google. 

1 Sprinter / Kraftsportler - immer dicke Oberschenkel.

2  Marathonläufer - immer dünne Oberschenkel. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von MariusOne, 32

Man kann schlecht an einem bestimmten Körperteil abnehmen. Da hilft nur mehr Bewegung und weniger Zucker dafür mehr komplexe Kohlenhydrate, mehr Protein und die richtigen Fette.

Antwort
von carimina, 8

Wie Marius schon geschrieben hat: Man kann nicht gezielt an irgendwelchen Wunschpositionen Fett abbauen.

Abgebaut wird, was am einfachsten verfügbar ist. Bereiche wie der Bauch sind da in der Regel als letztes an der Reihe.

Fett an den Oberschenkeln kannst du mit Kraftübungen entgegenwirken. Kniebeugen, Ausfallschritte, Beinbeuger, Beinstrecker.

Schließlich ist der Quadrizeps der größte Muskel im Körper, daher sind Beinübungen die wichtigsten Übungen die du machen kannst und solltest.

Antwort
von MikoTv, 32

Google mal: abnehmen an den oberschenkeln durch dehnen. Und dann jeden tag 10min dann wird das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community