Frage von Oshali, 60

Ich möchte als Vermieter eine Schufa Auskunft meines Mieters. Wie stelle ich das an?

Antwort
von schelm1, 16

Sie bitten den potentiellen Mieter Ihnen eine solche Auskunft in aktueller Form im Original zur Verfügung zu stellen.

Diesen Wunsch verbinden Sie mit dem Ausfüllen und Unterzeichnen einer Selbstauskunft, in  der sich der Mieter hinsichtlich seines Familienstandes, der die Wohnung künftig nutzenden Personen, deren Arbeitgeber und der Einkommensverhältnisse (unter Beifügung von Kopien der letzten Abrechnungen)  wahrheitsgemäß erklärt.

Ein Mieter ist nicht verpflichtet, dies zu tun; dies aber ebsowenig, wie Sie verpflichtet wären, mit einem potentiellen Mieter der diese Auskünfte verweigert, ein Mietverhältnis einzugehen.

Antwort
von Gerneso, 12

Ohne dass der Mieter Dir diese freiwillig gibt kommst Du da gar nicht dran.

Du hast keinen Anspruch darauf.

Man kann natürlich wenn man einen neuen Mieter sucht um einen aktuellen Auszug aus der Schufa bitten und dann nur jemandem einen Mietvertrag anbieten, der Dir eine saubere und gute Schufaauskunft vorlegen kann.

Aber wenn bereits ein Mietvertrag besteht kannst Du nichts mehr machen.

Antwort
von DerHans, 21

Wenn du nicht Mitglied der Schufa bist, bekommst du keine Auskünfte über Dritte.

Von deinem Mieter kannst du dir nur eine Selbstauskunft vorlegen lassen.

Kommentar von anitari ,

Der Mieter muß gar nichts vorlegen, denn er hat ja schon einen Vertrag.

Kommentar von DerHans ,

In einem laufenden Mietvertrag hat der Vermieter natürlich keinerlei Recht auf eine solche Auskunft.

Antwort
von anitari, 12

Ist er schon Mieter kannst Du möchten was Du willst, der Mieter muß dem nicht nachkommen.

Ist es ein Interessent sagst Du ihm das Du eine Schufa-Bonitätsauskunft verlangst.

Darum kümmern muß er sich selbst.

Antwort
von neuhier111, 14

du musst sie von deinem Mieter einfordern, nur der kann sie bei der Schufa einholen und an dich weiterleiten

Antwort
von troublemaker200, 10

Frag mal bei "Haus und Grund" in Deiner Gegend nach. Für Mitglieder machen die eine Überprüfung der Mieter gegen einen geringen Unkostenbeitrag.  Oder Du bittest einen Mieter (vor Vertragsunterzeichnung) seine Schufa Auskunft selbst mitzubringen und Dir vorzulegen.

Antwort
von Charlybrown2802, 14

kannst du nicht, nur mit seiner genehmigung

Antwort
von grubenschmalz, 13

Bestehender Mieter? Dann hast du da keinen Anspruch drauf.

Antwort
von urikulm, 5

Als Vermieter mit Mietvertrag kann bei der Schufa ein berechtigtes Interesse auf Auskunft nachgewiesen werden.

Kürzester Weg:
https://www.meineschufa.de/index.php
Einfach eintragen und alle Fragen an Schufa direkt.
Da bekommst du eine Kundenkarte und kannst zu jeder Tages- und Nachtzeit dein Raking/Score abrufen, Fragen stellen und detaillierte Auskunft erhalten.
Und auch was ändern, löschen oder sonst was veranlassen.
Habe Registrierung bei meineschufa seit über drei Jahren.
Immer gut, immer schnelle Auskunft.
Keine Angst vor Schufa.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten