Frage von Yuzuja, 94

Wieso bemerke ich mein Tampon beim gehen?

Also... ich habe vor ein paar jahren meine tage gekriegt um genauer zu sein (2jahre) ich bin 13. Also ich habe immer Binden benutzt was ich sehr widerlich fand und unhygienisch. Ich benutze heute Tampons, die Minis. Gingen ganz leicht rein und habe sie auch so tief wie möglich eingeführt. Aber ich denke die ganze zeit es rutscht. Oder flutscht weg. Und beim gehen stört das enorme. Ist das normal? Liegt saß daran, dass ich sie noch nie benutzt habe und das ungewohnt ist?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, 41

Hallo Yuzuja

Du musst den Tampon so weit einführen wie du mit deinem Finger kommst, dann sitzt er richtig und du spürst ihn nicht mehr.

http://www.ob-online.de/

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von EmpireState, 56

Wenn du sagst dass es rutscht kann es sein das es zu klein aber normalerweise solltest du ihn nicht spüren

Antwort
von Ninawendt0815, 19

wenn du dein Tampon noch spürst, dann muss es noch tiefer rein!

Antwort
von alexiii000, 30

Also das ist nicht normal.. Spüre meinen selbst nie ! (:,

Antwort
von Isabel2312, 51

Vielleicht sind sie zu klein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten