Frage von celiina2000, 244

Ich meinem Freund darüber gesprochen dass ich mich für meine Schamlippen schäme, aber jetzt ist es mir noch peinlicher sex zu haben ..?

Was sagt ihr dazu ? Er hat darauf nicht negativ reagiert , also er meinte , dass ihm das nicht wichtig ist , aber wenn ich mich entscheide das operativ zu ändern steht er zu mir , aber ich habe jetzt einfach ein schlechtes Gefühl .

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung & Sex, 63

An einer Vagina ist überhaupt nichts "hässlich", "eklig" oder unerotisch - im Gegenteil! Schamlippen sind in der Regel immer dunkler als die "normale" Haut - das ist wie bei Deinen Knien oder Ellenbogen, wenn Bein bzw. Arm gestreckt sind.  Bei vielen Frauen sind die inneren Schamlippen größer und schauen zwischen den großen Schamlippen hervor. Auch asymetrisiche Schamlippen kommen recht häufig vor - da bist Du nicht "unnormal". Du bist (wirst) halt eine FRAU und keine BARBIE-PUPPE! 

Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST!

Am schönsten und erotischsten finden Männer allerdings Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten. D.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu klein/gross/ungleich, die Schamlippen zu hässlich/groß/klein/ungleich, das Bäuchlein unsexy usw. Und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen. 

Beim Lecken oder Verkehr stört das nicht im Geringsten!

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich! 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Antwort
von Neralem, 80

Also ich habe mal aus den Kommentaren von dir auf andere Antworten geschlossen, dass du besonders große/dicke Schamlippen hast?

Ich weiß nicht ob dir das jetzt hilft, aber es gibt da viele Männer mit einem ausgeprägten Fetisch dafür...bei den meisten ist gerade das besonders attraktiv...
Und wenn dein Freund dir sagt das es ihn nicht stört, dann glaub ihm das doch einfach :) Oder stößt er dich ständig von der Bettkante?^^

Was das Fahrrad fahren angeht, ist das natürlich etwas doof...Vielleicht solltest du mal nach einem besseren Sattel speziell für Frauen ausschau halten.

Antwort
von HobbyTfz, 11

Hallo celiina2000

Schamlippen sind nicht bei allen Frauen gleich. Du brauchst dich nicht zu schämen.

Für Männer kann es sehr schön sein an größeren Schamlippen zu lutschen.

Sieh dir an wie unterschiedlich Schamlippen aussehen können:

http://www.greatwallofvagina.co.uk/great-wall-vagina-panels

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von TailorDurden, 73

Dir ist bewusst, dass Du Dir mit so einer generellen Einstellung das Leben ungemein erschwerst? In fast allem..

Ich würde an Deiner Stelle viel mehr daran arbeiten, Dich selbst mit Deinen Fehlern zu akzeptieren und mehr Selbstwertgefühl aufzubauen auch in Bezug auf Dinge, die Dir heute noch nicht so gefallen.

Dazu braucht es nicht immer eine Therapie oder so, es reicht oft, Dinge zu zeigen, rauszulassen und mit etwas Humor zu versehen.

Ein toller Psychologe aus den USA hat beispielsweise mal in seinem Buch geschrieben, dass er einer extrem depressiven Frau, die sich unglaublich für ihre Zahnlücke schämte, und unglücklich in einen Arbeitskollegen verliebt war, geraten hat, den Kerl durch die Zahnlücke einfach mit Wasser anzuspritzen. SIe hat es in ihrer Verzweiflung echt getan und sie haben eineige Zeit später geheiratet :D

Und genauso muss man auch mit seinen "nicht perfekten" Seiten umgehen: Sie lieben lernen, mit ihnen lachend in die Welt gehen. Perfektionismus ist der erste Schritt in eine sehr negative Weltanschauung, weil man irgendwann überall nur noch Fehler sieht.

Hier geht es auch nicht um Deine Schamlippen - die fallen sowieso nur Dir selbst so auf. Männern ist das sowieso total egal.. Frauen wahrscheinlich noch mehr :D

Kommentar von TailorDurden ,

P.S.: Mach mal einen kleinen Trick. Das hilft einem manchmal ganz schnell, objektiver auf so ein "Hirngespinst" zu schauen:

Stell Dich mal schnell 2-3 Minuten vor den Spiegel und sag Dir laut vor, was Du an Dir total magst und welche tollen Eigenschaften Du alle hast. Dann nimm mal diesen Blick auf Dich und frag Dich nur ganz kurz: "Und muss ich mich jetzt für meine Schamlippen schämen?"

So wirst Du im Nu ganz schnell selbst auf das kommen, was Dir hier alle sagen: Du bist immer liebenswert und vollwertig, niemand ist perfekt und es macht überhaupt gar nichts aus. Es ist kein Problem.

Antwort
von thlu1, 96

Mal ganz ehrlich: Du kannst da auf die Aussage deines Freundes vertrauen. Den meisten Männern ist die Größe der Schamlippen wirklich nicht so wichtig und du brauchst dich da wirklich nicht zu schämen. Fast würde ich dir sogar von einer Operation abraten wollen, aber es bleibt natürlich deine Entscheidung und wenn dein Freund deine Entscheidung mitträgt ist doch alles okay.

Antwort
von peterobm, 72

JEDE Frau ist anders, soo schlimm kann es nicht sein. 

was willst du operativ ändern lassen; geht es um die inneren Schamlippen? das haben viele Frauen.

Kommentar von celiina2000 ,

Ja, bei mir kommt das Problem hinzu, dass ich rennradfahre und nach 60-70 km tut es schon unangenehm weh

Kommentar von peterobm ,

ein Argument, nicht von der Hand zu weisen. Entzündungen durch Reibung sind vorprogrammiert. Sowas kann durchaus Ambulant operiert werden. 

Das machst nicht für deinen Freund sondern für DICH

Antwort
von daria78, 37

Wie hätte dein Freund sonst reagieren sollen? Hätte er dir verbieten sollen, eine Operation vorzunehmen? Dann hättest du ihm anhängen können, er würde dich nicht verstehen und dir obendrein den freien Willen wegnehmen. Hätte er sagen sollen, dass du die Operation brauchst? Dann würdest du dich in deinem Selbstmitleid bestätigt fühlen und dich noch schlechter fühlen. Daher hat er einfach den Mittelweg genommen und gesagt, es sei ihm egal (es ist tatsächlich auch den meisten Jungs egal, weil es einfach lächerlich ist), aber trotzdem gesagt, er stünde dir bei, wenn du doch etwas in diese Richtung vornehmen willst. Er hat alles gesagt, was er sagen "muss", um dich nicht noch kleiner zu machen, als du dich selbst ohnehin schon machst durch deine Komplexe. Das Problem liegt bei dir und das kann dir hier im Internet auch keiner abnehmen - ich würde dir aber raten, deinen Freund nicht dauernd damit zu nerven, da er dein First-World-Problem tatsächlich nicht verstehen kann als Kerl und sich wahrscheinlich nur wieder denkt, was die Frauenwelt denn wieder für Probleme hat...

Antwort
von Geograph, 40

Die Ursache für Dein Problem ist vermutlich die Intimrasur ;-)

MMn völlig überflüssige Modeerscheinung

Antwort
von Treueste, 72

Jede Frau ist einzigartig......

Ich persönlich würde nie freiwilig an mir rumschnippeln lassen.

Antwort
von brido, 59

wieder ein Beispiel, wo zu viel reden schadet. 

Antwort
von tactless, 57

Was sollen wir dazu sagen? Wir wissen doch nicht wie du nackt aussiehst. 

Also kannst du nur auf die Meinung deines Freundes vertrauen. 

Antwort
von GoProHD94, 77

Also so schlimm kann das doch nicht aussehen...

Kommentar von celiina2000 ,

Das Problem bei mir ist, dass ich probiere immer perfekt zu sein, ich bin extrem selbstkritisch und da stört mich das, auch wenn es nicht so schlimm ist extrem 

Kommentar von GoProHD94 ,

da gibst keine perfekten.. allen sehen anders aus.. da kann man nicht festlegen was perfekt ist :D ist jetzt auch dumm wenn ich sag, du sollst es mal definieren xD

Kommentar von peterobm ,

dass ich probiere immer perfekt zu sein

das wird dir niemals gelingen ^^ da würde ich niemals eine OP durchführen lassen, wo fängst an, wo hörst auf; als Nächstes der Busen, die Nase ....

mit dem Bike - ist ne ganz andere Geschichte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community