Ich meine Adam und Eva sind im Paradies von einer Schlange verführt worden. Jetzt sagt mein Freund aber es wäre der Teufel gewesen. Stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ihr habt beide recht es war der Teufel als Schlange getarnt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ganze ist symbolisch gemeint und nicht wörtlich. Da einfache Meschen mit abstrakter Philosophie nichts anfangen können, wurde in der Bibel sehr viel in Gleichnissen dargestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
26.11.2015, 01:18

Wenn man sich erstmal Gedanken darüber macht, was mit dem "Baum der Erkenntnis" gemeinst sein könnte, kommt man schnell darauf, dass es hier nicht um Äpfel geht.

Die Schlange steht für die menschliche Neugier, den Wissensdurst. Der Mensch hat sich "entschieden", sich mit Hilfe seiner Intelligenz über die Natur (das Paradies) zu erheben. Dadurch ist er nicht mehr einfach nur Bestandteil der Natur und lebt so vor sich hin, wie die Tiere, sondern übernimmt Verantwortung für sein tun. Verantwortung ist aber auch eine Last und die trägt der Mensch seit er sich als solcher zum Herrscher über die Natur entwickelt hat.

(Man kann darüber stundenlang philosophieren .... Teufel -> Dialektik .....)

1

Der Teufel ist in Gestalt einer Schlange erschienen. Aber das ist ja alles lediglich bildhaft-symbolisch gemeint. Nächstens fragst Du noch, von welcher Sorte der Apfel war, mit dem Eva den Adam verführt hat.

Übrigens legt das Christkind am Heiligen Abend die Geschenke nicht persönlich unter Euren Weihnachtsbaum, und zu Ostern bringt auch nicht der Osterhase die Eier. Auch das hat lediglich symbolischen Charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schlange steht Sinnbildlich für Luzifer = Der Teufel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In unserer Schulbibel steht, dass es eine Schlange war, aber ich weiß nicht ob es wirklich der Teufel stand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat der Teufel die Gedanken der Schlange kontrolliert :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Adam und Eva lebten im Paradies. Gott hat ihnen verboten vom Baum der Erkenntnis Früchte zu essen. Der Teufel verführte aber Eva in Gestalt einer Schlange dazu, doch davon zu kosten. Und sie schließlich auch Adam. Sie verspürten auf einmal Scham für ihre Körper und wurden von Gott aus dem Paradies verbannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne es so das sie von anfang an nicht von dem Baum essen durften und die Schlange bzw der Teufel in Schlangengestalt sie verführt hat, müsste man nachlesen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung