Frage von Hansischmiddi, 35

ich mag sie und sie mich auch?

Ich hab vor ein paar Monaten ein Mädchen kennengelernt und bin bis heute ziemlich gut mit ihr befreundet. Wir machen immer was zusammen und verstehen uns auch gut. Vor kurzem ist mir aber erst aufgefallen was für eine tolle Person sie ist und da hab ich mich etwas in sie verknallt. Ich weiß aber dass sie einen Freund hat mit dem sie gerade "Beziehungsprobleme" hat. Ich glaub mittlerweile aber auch dass sie mich auch mag. Sie schlägt immer vor was zu machen und dabei sind wir auch immer nur zu zweit, eingeladen hat sie nie jemanden, ich auch nicht. Sie sagt ständig Sachen wie "wir sollten heiraten" und manchmal wirres Zeug wenn wir zu zweit sind. Ich weiß aber nicht wie ich die Sache angehen soll. Ich würde mir ungern wünschen dass sie etwas mit mir anfangen will während sie mit ihrem Freund noch zusammen ist, auch wenn sie grad Beziehungsstress hat. Das wäre für mich keine besonders schöne Charaktereigenschaft bei einer Frau. Ich hab sie wirklich gern weiß aber nicht wie es weitergehen soll weil wir uns immer näher kommen. Soll ich einfach nur abwarten?

Antwort
von mietzu, 19

Ich würde es ihr auf jeden Fall sagen (Ich bin ein Mädchen, nur mal so XD), offen mit ihr darüber reden und sie fragen, was denn nun mit ihrem Freund ist. Wenn du zu schüchtern bist, ist das schon okay. Warte etwas ab und achte auf ihre Körpersprache. Hebt sie ganz leicht die Augenbrauen, neigt sie oft den Kopf, grinst sie unaufhörlich, zieht sie die Schultern hoch, sucht sie Körperkontakt mit Arm/Hand oder Fuß bzw. Bein? Das sind relativ sichere Zeichen. Achte auch darauf, ob sie flirtet.

LG :3

Antwort
von xsasuke555x, 19

Wart ab wie es weiter geht mit der Beziehung. Aber wenn sie sich bei dir ausheult dann heißt es eigentlich nur dass du für sie ihr "schwuler Freund" bist ich mein damit sie sieht in dir nur ein Freund. Sollte sie aber dich ansprechen dannach und leicht flirten hast du gute Karten..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community