Frage von ffdfedesgds, 35

Ich mag sie, aber habe ihr erzählt, dass ich Freundin habe?

Jo Leute, ich weiß es war ziemlich blöd von mir und ich hoffe, jemand von euch hat einen Tipp für mich :)

Ich habe eine Kommilitonin kennengelernt, zu der ich mich ab und zu in den Vorlesungen setzte. Ich finde sie eigentlich ganz nett, ob ich wirkliches Interesse habe oder nicht, kann ich erst sagen, wenn ich sie besser kenne ;)

Es ist auch in Ordnung, wenn es eine platonische Freundschaft ist, die sich schließlich zur Beziehung verwandelt.

Also ihr sollt nicht denken, dass ich mit ihr den Beischlaf vollziehen will oder so, denn sowas kommt bei mir nur vor, wenn ich in einer Beziehung bin, und das war ich noch nicht..

Genau das ist mein Problem: Ich bin ein ziemlich individualistischer Mensch, der keine Freunde braucht, um glücklich zu sein. Die Leute verstehen das aber nicht, deswegen täusche ich immer vor, dass ich Freunde habe und eine feste Partnerin. Das habe ich—leider— auch bei meiner Kommilitonin gemacht, nämlich ihr gesagt, dass ich eine Freundin habe.

Nun habe ich sie gefragt, ob wir nicht zusammen lernen sollten, und darauf hat sie eingewilligt (ob sie das gemacht hat, weil sie mich—zumindest—angenehm findet oder nur zum lernen weiß ich nicht).

Jedenfalls werde ich versuchen, sie danach auf einen Kaffee oder so einzuladen. Aber ich stecke hier fest: Ich habe ihr gesagt, dass ich ne Freundin habe.

Nun meine Frage: da ich mit meinen Zeitgenossen allgemein und mit den weiblichen insbesondere wenig kommuniziere, weiß ich nicht wie ich ihr mein Interesse signalisieren kann? Welche Tipps habt ihr da?

Und dann das wichtigste: Wie kann ich sagen, dass ich in Wirklichkeit keine Freundin habe, sondern nur geflunkert habe? Kann ich das überhaupt noch korrigieren?

Bitte helft mir, und wer mir ein aussagekräftigen Kommentar schickt, der wird mit der besten Antwort ausgezeichnet :)

Antwort
von safur, 14

Du zeigst doch schon Interesse!

Ich würde die Situation so bald als möglich lösen, weil das ein doofer Beigeschmack ist. Sag einfach du hattest es gesagt, weil du viel Diskussion aus dem Weg gehen wolltest.

Sag aber nicht - so Mitleid mäßig - ich habe das gemacht weil ich keine Freunde habe und keine Freundin *heul heul*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community