Frage von Marcel191921, 100

Ich mag nicht mehr leben wie bringe ich mich am besten um?

Support

Liebe/r Marcel191921,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Gammaforce, 32

Lieber Marcel,

da ich dich nicht persönlich kann ich nichts wichtiges sagen, außer dass du damit ein kostbares und gesundes Leben, welches sich viele Menschen wünschen, wegwirfst. Nicht nur das: Personen, die dir wichtig sind bzw. denen du wichtig bist, wird nichts außer ein kaltes nicht ausfüllbares Loch hinterlassen.

Ich weiß nicht, was der Grund zu dieser Entscheidung ist, aber sprich am Besten mit einer vertrauenswürdigen Person über dein "Problem"!



"Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schau nach vorn und nicht zurück!
Tue was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!"

MfG Gammaforce

 

Antwort
von demo64738, 40

Sterben ist eine schlecht Option. Einerseits werden Menschen die dich lieben ziemlich traurig sein, andererseits weißt du nicht was nach dem tot passiert. Lass es lieber sein.

Antwort
von lili715, 20

Ist die frage grad ernst gemeint! Trink 10 liter wasser dann stirbst du !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community