Frage von lauraschalf, 60

Ich mag mich nicht selbst/unzufrieden?

Ich hasse mein gesicht, meine beine, bauch, po einfach alles und weiß einfach nichtmehr was ich machen soll ich mache 6 tage die woche sport aber es wird einfach nicht

Antwort
von CJoe78, 16

Auch im Fitnessstudio brauchst du Geduld. Man kann nicht in wenigen Wochen wie ein Model aussehen. 

Wenn du mit dem Training anfängst, wirst du etwa 2 Jahre brauchen, bis sich dein Körper deutlich sichtbar verändert hat. 

Das wird aber nur klappen, wenn du an die Gewichte gehst. 3 mal die Woche 60 min. Krafttraining sind ideal.

Dazu solltest du alle Muskelgruppen deines Körpers mit Gewichten trainieren (Rücken, Beine, Po, Schultern, Brust, Bauch, Arme).

Widerstandstraining baut Muskulatur auf. Das wiederum hat einen deutlichen Einfluss auf dein Aussehen. 

Dein Training sollte zwar anstrengend sein, aber Spaß machen. Und du musst den Willen haben, dich kontinuierlich langsam zu steigern.

Ausdauersportarten wie Tennis, Laufen, Radfahren usw. sind zusätzlich gut. Hier wird aber primär die Ausdauer trainiert. 

Vor allem Muskelaufbau mit Gewichten strafft das Gewebe am Besten, und ist daher ideal, wenn man seinen Körper verändern möchte. Davon hast du langfristig nicht nur optische, sondern auch gesundheitliche Vorteile im Alltag.

Vor dicken Muskeln brauchst du dabei keine Angst zu haben. Selbst Männer müssen jahrelang hart trainieren, um überhaupt sichtbar etwas mehr Muskelmasse aufzubauen. Bei Frauen dauert es noch länger.

Und Frauen, die wirklich wie Männer im Studio aussehen, haben chemisch nachgeholfen.

Kommentar von lauraschalf ,

Danke:))

Antwort
von amida2929, 27

Ach mach dich doch nicht so runter. Du kannst alles dafür tun um deine traumfigur zu bekommen :) musst halt hart dran arbeiten und es passiert alles mit der zeit und mit viel Geduld ! Gib nicht auf und Kopf hoch :) du bist bestimmt nicht so wie du dich beschreibst.

Kommentar von lauraschalf ,

Dankeschön für die Motivation!!

Kommentar von amida2929 ,

Keine Ursache !!! Wenn du alles positiv ran gehst kommst du schneller zum erfolg ! Vergiss das nicht ! Und du bist hübsch auf deine eigene art und weise ! Sei stolz drauf :* viel erfolg bei allem

Antwort
von Hoeboehinkel, 26

aber was soll den werden - ich weiß ja nicht wie alt du bist - ab 50 ist eh alles zu spät :)) - 

Nimm das Aussehen mal nicht so wichtig - die inneren Werte sind eh haltbarer 

Sport sollte dir Spaß machen und nicht für irgendwelche Ziele dienen - vielleicht auch (doppelter Nutzen) vordergründig muss der Spaß stehen .

Mit Spaß verändert sich die Sichtachse auf so machen Dinge. Es kann nicht jeder Beine wie die Klump haben - deshalb sind die trotzdem nicht hässlich.

Welchen Sport machst du denn?

Kommentar von lauraschalf ,

Bin im Moment auf nem Internat wo ich 3 tage die woche tennis mache für 2-3 stunden / 5 tage die woche 30 min laufen + 10 min Fahrrad. In meiner Freizeit spiele ich squash tischtennis etc ich bewege mich richtig gerne aber nicht wenn ich mich unter Druck setze. Zuhause schwimme ich jogge tennis tischtennis etc

Kommentar von lauraschalf ,

Ich bin 16 haha

Kommentar von Hoeboehinkel ,

mit 16 - das kommt dann noch - einfach weitermachen, so wie es Spaß macht, alles was man mit Druck macht bringt eh nichts außer Frust und in 4 Jahren reden wir nochmal darüber :-)

Antwort
von 4ssec67, 11

Schönheit vergeht, Charakter bleibt. Ansonsten lass dir gesagt sein: Irgendwann kommt der Punkt, da sind andere neidisch auf dich, ab da spätestens wirst du dich selbst lieben lernen.

Antwort
von zahlenguide, 19

geh doch zu einem Trainer in deinem Fitnessstudio. er kann einschätzen, was realistisch ist und was nicht.

Kommentar von lauraschalf ,

Danke!! Gute idee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community