Frage von DieOlleKuh, 48

Ich mag mein Praktikum nicht?

Und möchte deshalb für 2 Tage nicht erscheinen weil ich eh nur rumsitze. Wenn ich mich krankmelde, muss ich dann so ein Arztschein mitbringen oder reicht nur ein Anruf?

Antwort
von sozialtusi, 5

An der EInstellung arbeiten,a uch mal durchbeißen und hingehen.

Antwort
von FunnysunnyFR, 16

Top Einstellung von einem jungen Menschen. Ich hab null Bock, also mach ich krank.

Was kommt als nächstes, Schule schmeißen, Ausbildung abbrechen, Harz IV auf Lebenszeit.

Wie wäre es mit Langsam erwachsen werden, den Ar*** zusammenkneifen, und das Praktikum durchziehen?

Das echte Leben ist kein rosa Ponnyhof. Und wenn "rumsitzen" deine Praktikumsaufgabe ist, bitte sehr. Gibt schlimmeres. Ich denke aber eher das du nicht rumsitzen sollst, sondern schauen, denken und lernen.

Antwort
von Schlaubi16, 11

Da du die Stichwörter: Schule und Praktikum verwendet hast, stellt sich mir die Frage:
Ist das ein von der Schule vorgeschriebenes Praktikum? Wenn ja, würde ich mich bei dem zuständigen Lehrer beschweren. Dieser regelt dann weiteres, damit du in das tatsächliche Berufsleben integriert wirst. Das wurde uns zumindest geraten.

Antwort
von Blastaz145, 26

Mach die Zwei Tage noch mit

Du musst in der Schule & Praktikumsplatz anrufen

Das reicht glaub ich auch schon.. je nach dem wie es in deiner Schule geregelt ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten