Ich mag mein Körper nicht und wir haben schwimmen in der schule?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hör auf Mutti! "Weglaufen" vor seinen Problemen (und nichts anderes hast Du vor) ist immer die denkbar schlechteste Lösung. Egal, was Dich an Dir selbst stört: Das bist Du und kein anderer! An manchen Dingen kann man etwas ändern (z.B. Übergewicht), an anderen vielleicht nicht. Dann muß man sich akzeptieren, wie man ist. Denn das Leben nimmt keine Rücksicht darauf, ob Du mit Dir klarkommst. Aber klarkommen solltest Du ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das gleiche Problem. Ich bin zu meinem Hausarzt gegangen und später dann zur Psyschologin, die können dir, wenn du wirklich so ein Problem damit hast, eine befreiung schreiben. Wärenddessen musst du aber höchstwarscheinlich in eine andere Klasse und normal Unterricht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Dinge sind zu klären: deine Stellung zu deinem Körper und deine Stellung zum Schwimmen. Eine Entschuldigung deiner Eltern rettet dich vor einmal Schwimmunterricht. Im allgemeinen kann ich sagen, dass irgendwie Schwimmen dazugehört, es verhindert auch, dass man jeder Gelegenheit sofort absäuft-

Apropos Schwimmen und Körper: Besorg dir doch erst einmal einen superschöenen Badeanzug oder Bikini; das kommt schon mal gut (wenn du gar nichts findest - wette das Nike oder Adidas was cooles hat)

Die grundlegendere Frage ist wieso du deinen Körper, den nur du und sonst kein anderer hat nicht magst. Ich will ja nicht tricksen, aber so schnell kriegst du keinen anderen Körper, dann muss man schon bei den Organbanken eine günstige Plazierung haben.

Aber Scherz beiseite, liegt es am Gewicht kann man (Sport und andere Ernähunrg) das Beinflussen. Steht silverfairy für einen weiblichen Nickname, dann stehen dir alle Schönheitsprodukte der Welt offen; ich empfehle dir deine Sache nicht so aussichtslos zu betrachten.

Ein wenig kannst du schon Einfluss nehmen; was du zuvorderst tun kannst, ist eine andere Einstellung (auch zu deinem Körper) zu finden (Selbstbewusstsein).

Und denke bitte mal nach warum andere deinen Körper mögen sollen wenn du ihn nicht magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du solche Situationen meidest, werden deine Probleme immer grösser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Du etwas dicker bist und Fett am Körper hast kannst Du es versuchen etwas mit Badekleidung zu kaschieren zb Badeanzug der den Bauch bedeckt oder Bikini Zweiteiler der Brust und Hüfte bedeckt aber es ist natürlich schwierig denn man hat wenig an und ist fast nackt und es liegt so eng an und daher sieht man das Fett am Körper eben sehr deutlich und kann es nicht verbergen aber man muss sich nicht so schämen man kann auch mit etwas Fett noch gut aussehen auch Mädchen sind nicht immer ganz schlank und durch das schwimmen und das Wasser nimmt man auch ab und fühlt sich wohler und sauberer, schwimmen ist sehr gesund und tut gut es ist wie eine Kur für den Körper und man wird gesünder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich eine schwierige Situation für dich. Warum magst du denn an deinem Körper nicht? Was hast du denn für Badesachen? Schwimmt ihr mit Badekappen oder ohne?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silverfairy
01.11.2015, 17:54

Ich bin wirklich dick und hab durch eine Depressionsphase sehr viele Narben. Ich habe einen Bade Anzug . Wir schwimmkappe

0

Wie Helli01 gesagt hat, trete dem Islam bei, dafür brauchst du nur das muslimische Glaubensbekenntnis vor mindestens 2 anderen Moslems aufsagen oder lass dir von einem netten Arzt eine Befreiung vom Sportunterricht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabian1897
01.11.2015, 17:58

Man darf als Moslem schwimmen ! ?

1

Hallo, wenn du selber unzufrieden bist, denn musst du es ändern.

Durchs verstecken wirst du ja auch nicht glüklich.

Warscheinlich hast du eine gute Figur und siehst es selber nur nicht.

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du männlich oder weiblich? Als Mädchen könntest du sagen, dass du deine Tage hast. Als Junge hast du leider keine überzeugenden Ausreden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung