Frage von lukesaigge, 36

Ich mag kein Gemüse xd?

Bin 12 und hasse Gemüse ich stehe mehr auf Pizza usw und meine Eltern meint ich werde krank stimmt das aber ich bin top fitt und meine figur is normal sportlich usw

Antwort
von Salzprinzessin, 5

Als ich so alt war wie du, habe ich mich mit Gemüse auch häufig recht schwer getan. Das hat sich aber mit den Jahren völlig verändert.

Wie ist es denn mit Salat? Wie wäre es mal mit einer rohen geschälten Möhre, einfach so zwischendurch geknabbert. Auch einen rohen geschälten Kohlrabi,  in Stäbchen geschnitten, kann mal so zwischendurch essen oder auch in der Brotbox mit in die Schule nehmen wie auch die Möhre oder ein Stück grüne Gurke. . Ich bin eigentlich durch die Rohkost zum Gemüsefan geworden. Kohlsorten z.B. esse ich bis heute lieber als Rohkost-Salat als gekocht. Ich hasse Kohlrouladen!

Und wie schon "Rosswurscht" geschrieben hat: So viele Gemüsesorten wie es gibt .... da kann man kein Pauschalurteil fällen, denn jedes schmeckt anders.

Schau mal hier - ganz moderne und ungewöhnliche Rezepte mit gaaaanz viel Gemüsevielfalt:

http://www.essen-und-trinken.de/vegetarische-rezepte/raffinierte-gemuese-kueche-...

Da kommt man doch gleich auf den Geschmack und MUSS einfach etwas davon versuchen, oder???? etwa nicht?????

Antwort
von Vivibirne, 6

Krank wirst du auf dauer , die organe & deine haut verfetten wenn du nur fastfood isst , softdrinks trinkst. Übergewicht und Krankheiten sind (spät-) folgen. Lg

Antwort
von Atoris, 22

Im alter wirst du merken das dir Gesunde Sachen mehr gut tun. Jedoch solltest du von dir aus drauf kommen. Eigentlich ist das ja ein falsche vorgehensweiße das Eltern sagen Du musst das essen weil es Gesund ist, becouse sonst das eigene Gehirn Interpretiert. Alles was Gesund ist schmeckt nicht, dass will ich nicht. In deinen Alter hab ich auch am liebsten Pizza verdrückt n.n

Antwort
von nutzlooos, 18

dir wird nicht gleich ein arm abfallen, aber du steckst noch mitten in deiner entwicklung , also kanns sicher nicht schaden wenn du  auf deine nährstoffzufuhr achtest.

Antwort
von GenLeutnant, 15

Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Servieren durch Fleisch ersetzt!

Antwort
von Rosswurscht, 16

Mit 12 wirste noch nix merken, aber wenn man sich Jahre bzw. Jahrzehnte falsch ernährt kann das schon negative Auswirkungen haben. Vor allem Herz- Kreislauferkrankungen oder auch Diabetes können entstehen.

Im Übrigen gibts in jedem Supermarkt 100 versch. Gemüse mit 100 versch. Geschmäckern die man auf 1000000 versch. Arten zubereiten kann.

Die Behauptung "mir schmeckt KEIN Gemüse" kann daher nut falsch sein.

Kommentar von lukesaigge ,

Diabetes ?? WTF

Antwort
von JoachimWalter, 8

Ich esse viel Gemüse, an Obst nur Äpfel und Tomaten.

Kommentar von sgn18blk ,

Ironie..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten