Frage von iloveunicorns1, 107

Ich mag ihn aber will keine Beziehung, was tun?

Hey, Ich hab ein Problem. Ich schreib seid einer Weile mit einem Typen aus meiner Klasse, wir verstehen uns mega gut und ja wir haben geflirtet und ich hab mich an seine Schulter gelehnt und wir saßen mal so eng zusammen und so, ich mag ich schon gern aber ich will im gegensatz zu ihm keine Beziehung oder so und ich möchte das auch klar stellen bevor das ganze zu weit geht. Ich will ihn ja nicht verletzen, denn ich weiß das er mich auch mag. Kann mir jmd helfen??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von meinerede, 39

Du kannst ihm doch ganz offen und ehrlich sagen, dass Du ihn gerne zum Kameraden und Kumpel hast, eine platonische Freundschaft möchtest. Dann macht er sich keine falschen Hoffnungen und hat die Chance, ein Mädchen für die Liebe zu suchen.

Kommentar von meinerede ,

♥lichen Dank für ´s Sternle, LG und Alles Gute, meinerede.

Antwort
von Himbeerchen0, 43

Ja das gleiche Problem kenn ich. Viele Jungs wollen immer alles überstürzen, weil sie Erfahrungen sammeln wollen. Wahrscheinlich überfordert dich das alles. Sag ihm, dass du keine Beziehung eingehen willst, weil du überfordert bist. Lass dir Zeit. Und gehen nichts ein was du nicht willst. Ich weiß ja nicht wie alt du bist :'D. Aber wenn du etwas nicht willst dann sag ihm das. Ihr könnt ja erst mal nur Freunde bleiben und euch treffen und dann schauen wohin das führt. Lass dich aber niemal unter druck setzen von irgendjemand. 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 13

Unter diesen Umständen bleibt dir de facto doch überhaupt keine andere Wahl übrig, als dich mit diesem Typen aus deiner Klasse über die nun für beide Seiten eingetretene reichlich unangenehme Situation zu unterhalten und dann halt auch billigend in Kauf nehmen, das er möglicherweise auch verletzt sein wird respektive sich für eine gewisse Zeit auch in seinen sozusagen Schmollwinkel zurückziehen könnte.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 15

Sag es ihm so, wie du es im Text schon anklingen lässt. Soll heißen das du es klar stellen musst. Er scheint in Dich verliebt zu sein und du magst ihn ''nur''. Das ist def. ein Ungleichgewicht. Sei Dir aber bewusst das wenn er in dich verliebt sein sollte jede Nähe Tabu sein muss. Sonst wäre es unfair ihm gegenüber. Freunde könnt ihr ja weiter bleiben, aber eben nur Platonisch.

Antwort
von Pauldergaul12, 72

Vielleicht kannst du Ihm schonend beibringen das du im Moment keine Beziehung willst, aber auch etwas für ihn empfindest und ihm klarmachen das es nicht heißt das alles zwischen euch vorbei ist. Aber wieso willst du keine Beziehung?

Kommentar von iloveunicorns1 ,

ich glaub ich bin momentan einfach nicht bereit für sowas

Antwort
von worldaf123, 41

Hey,
Du könntest es so wie einige Mädchen machen. Ein "OneNightStand" dann kannst du deine Gefühle ausleben ohne mit ihm zusammen zu sein ;)
Mit freundlichen Grüßen
Duha

Kommentar von Himbeerchen0 ,

Mach das ja nicht. On night stand sind das dümmste was es nur gibt. Und einer verliebt sich dann immer und wird verletzt. Ich spreche aus Erfahrung :). 

Kommentar von worldaf123 ,

Himbeerchen du kleiner Schlingel :D

Antwort
von nordseekrabbe46, 18

schreib ihm das Du zur Zeit nur eine Freundschaft suchst und keine Beziehung, wenn er damit nicht klar kommt solltet ihr das schreiben lassen

Antwort
von LienusMan, 19

Was willst du jetzt genau?

Freundschaft, Freundschaft+ oder bist du dir noch nicht sicher?

Sry, kann das nicht so ganz aus der Frage rauslesen

Antwort
von katiseifert, 19

Hier ist Offenheit angesagt.

Sage diesen Jungen, dass du mit im keine Beziehung möchtest nur Freundschaft.

Die meisten verstehen, das auch nach einer gewissen Zeit.

Antwort
von lauri2233, 38

Sag ihm das du ihn als Besten Freund willst und dann könnt ihr so weiter machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten