Frage von Zeadraa, 107

Ich mag es über andere Menschen her zu ziehen und sie zu verurteilen - ist das normal?

Ich bin alles andere als ein Mitläufer dass sich von der Masse manipulieren und zur irgendetwas verleiten lässt! Ich stehe außerhalb von allem, beobachte und bewerte! Wenn ich zum Beispiel Menschen sehe die Kaffee trinken oder Alkohol oder rauchen oder sich alle die gleichen Smartphone Notebooks kaufen. Dann liebe ich es sie als Schafe zu bezeichnen die nur das machen was die breite Masse macht und glauben somit richtig zu handeln obwohl sie einfach nur nicht mehr imstande sind selbständig zu denken! diese Art der Ansicht gibt mir sehr viel Selbstbewusstsein weil ich mich besser intelligenter als alle anderen Menschen fühle und deshalb genieße ich es andere Menschen zu verurteilen! Ist das normal oder bin ich einfach nur viel zu schlau?

Antwort
von lindgren, 16

Du bist keiner, der sich von der Masse abhebt. Sondern du bist überheblich und hast kein Selbstwertgefühl. Um das zu kompensieren, schaust du eben auf andere hinab und behandelst sie abschätzig. Dabei denkst du, dich besser zu fühlen als die anderen.

Für dieses Verhalten gibt es mehrere Bezeichnungen:

Weitere Synonyme sind Anmaßung, Überheblichkeit, Arroganz, Einbildung, Blasiertheit, Prätention, veraltet Hoffart oder Dünkel. Ein Verhalten, das von Hochmut zeugt, ist das Angeben, Prahlen, Großtun und Wichtigtun, z. B. in Form von Bildungshuberei. Der Gegensatz zum Hochmut ist die Demut.

Meint man mit Selbstüberschätzung eine Überbewertung eigenen Könnens, so zielen Hochmut und Arroganz auf soziale Distanz. In Haltung und Umgangsform werden sie durch Anstand und Höflichkeit gezügelt. Begünstigt wird der Hochmut von der Eitelkeit und dem Narzissmus.

Dünkel dagegen soll insgeheim gefühlte Leere kompensieren und wird als Anmaßung empfunden. Tölpelhafter Dünkel macht seinen Träger zum Schnösel.

Der Volksmund stellt den Hochmut in eine Reihe mit Blasiertheit, Arroganz und Aufgeblasensein.

Selbstgerechtigkeit ist Hochmut, der sich auf die (vermeintliche) sittliche und moralische Überlegenheit des Hochmütigen gründet.

Du wirst niemals ein glücklicher und "besserer" Mensch sein mit diesem Verhalten.

Antwort
von Dogvahkiin, 18

Andere Leute zu bewerten tut jeder zwangsläufig. Auch ich als Subkulturler versuchr mich ein bissl von der grauen Masse abzuzeichen und daran is ja nichts schlimmes.

Aber du beschreibst, dass Leute dafür verurteilst, weil sie das "normale" machen, wie z. B. Die ganze Zeit am Handy sitzen.

Jeder von uns denkt sich seinen Teil, wenn er so jemanden sieht, aber für gewöhnlich hast du keine genügenden Infos über die Person, sodass du dir eigentlich keine richtige Meinung über ihn bilden kannst. Vorurteile sind eines der größten Probleme unserer Zeit und führen fast zu mehr Kongflikten, als wirkliche Verbrechen es tun...

Peace

Antwort
von knaller99, 62

Würde ich merken das du über mich bei so was herzieht, dann frohlocket!!! Dann dürftest du dich warmlaufen.

Kommentar von 1Moriarty7 ,

aber bitte filmen...

Kommentar von knaller99 ,

Wie sie sich warmläuft??? so schnell ist sie nicht, ich komme wie eine Schneelawine die zu Tal rast.

Kommentar von 1Moriarty7 ,

nein...wie du sie überrollst...ich meine...klar...wahrscheinlich ist sie irgendeine fette tusse die in ihrem leben noch keinen freund hatte...die sich ihr selbstvertrauen sonstwoher holen muss...aber fette rennende menschen kann ich mnir auch auf youtube ansehen...

Kommentar von knaller99 ,

So was weckt den Tiger in mir. Da brauch ich kein Red Bull was Flügel verleiht.

Antwort
von Georg63, 36

Du bist einfach nur überheblich.

Antwort
von epkt2015, 52

Man darf Urteile über andere Menschen abgeben, wenn sie begründet und durchdacht sind. Es sollte aber der Wahrheit entsprechen und als Vorurteil vermieden werden, ausserdem sollte es nicht in Beleidigung und Verleumdung ausarten.

Antwort
von casala, 29

in manchen, dümmlichen kreisen ist das durchaus normal. das mit der schläue kannste aber haken.  :(


Antwort
von Januar07, 44

Ich denke, Du brauchst Hilfe von außen, ehe es noch schlimmer wird.

Antwort
von WeiserMann, 39

Du bist nicht schlau , du hast bloß jede Menge Komplexe.

Antwort
von LustgurkeV2, 36

Du bist super. Du solltest es jetzt genießen und schweigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten