Frage von minion221, 38

Ich mag es ihn immer noch , glaube aber dass es das Beste ist, wenn ich ihn mir aus dem Kopf Schlag?

Hey, ich hab mich vor ein paar Monaten in einen Klassenkameraden verliebt . Wir haben uns eig relativ gut verstanden und er hat mir oft das Gefühl gegeben das er mich mag . Ich frag mich wieso ich mich in ihn verlieben musste und kann es nicht wirklich akzeptieren. Ich geb zu ich bin  schüchtern und hatte ab gesehen davon noch nicht viel mit Jungs zu tun . Seit letzter  Woche sind wir nicht mehr in einer Klasse und haben wegen der Oberstufe und so , wirklich keinen einzigen Kurs zusammen.  Ich find des so Mega blöd, weil ich ihn jetzt auch kaum noch seh. Vielleicht mal ihm vorbeilaufen und das wars. Ich glaube das es das beste ist, wenn ich Versuch ihn mir irgendwie aus dem Kopf zu schlagen .Doch es klappt nicht wirklich . Ich bin verzweifelt . Ich weis nicht was ich machen soll. Ich finde , es kommt so dumm rüber wenn ich ihn einfach so aus dem nichts anschreibe (haben nie wirklich viel geschrieben), weil ich auch keinen wirklichen Grund dazu hab. Könnt ihr mir helfen ? Was würdet ihr tun? Bin übrigens  17

Antwort
von melonene12, 9

Du kannst ihn dir natürlich aus dem Kopf schlagen, aber ich würde das erst machen, wenn du weißt dass er nichts für dich empfindet. Vl ist er ja auch schüchtern? Also sprich ihn an, oder wenn du dich das nicht traust dann schreib ihm ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community