Frage von Tsunadex33, 85

Ich mag einen mann der schon vergeben ist....?

Ich habe mich vor 3 monaten mit einem meiner kollegen befreundet denn ich von anfang an sehr nett fand.... Er ist lieb, zuvorkommend, hat immer ein offenes ohr für mich und wir sind in dieser kurzen zeit sehr gute freunde geworden....

Wir bleiben oft abends noch eine halbe stunde oder sogar manchmal stunden lang vorm restaurant wo wir arbeiten und reden , lachen, essen zsmn, rauchen ein paar kippen etc.... Manchmal gehen wir nachts noch zum mcdonalds der bis spät noch auf hat, ein mal sind wir mit ihm und meiner besten freundin die auch dort arbeitet im Kino gewesen.... Des öfteren treffen wir uns bei mir, bei meiner besten freundin oder bei ihm, trinken was, essen zusammen und lachen viel.... Seine freundin ist auch oft dabei ....

Ich hab mich auch mit seiner freundin angefreundet .... Eine sehr nette frau ^^ Liebenswert, hübsch, Gutherzig und für mich ebenfalls in der kurzen zeit eine sehr gute freundin geworden mit der ich über "fast" alles reden kann ....

Ich hab diese beiden menschen wirklich unglaublich gern, ich finde sie sind ein tolles paar.... Vor Zwei tagen hab ich ihnen geholfen einen streit zwischen ihnen zu schlichten (streit gibt es in jeder beziehung mal, sie sind trotz allem ein wunderbares paar) ....

Und ich weiss das beide mich wohl auch sehr gern haben ... Leider hab ich ein problem das ich nicht schaffe aus der welt zu schaffen....

Jedes mal wenn er mich zum abschied in den arm nimmt kribbelt es in meinem bauch, ich fühle mich geborgen und möchte eigentlich gar nicht los lassen .... Tue es aber immer recht schnell weil ich weiss das er vergeben ist, ich seiner freundin nicht weh tun will und beide eben sehr mag .... Ich glaube (ich bin mir eigentlich ziemlich sicher) das ich gefühle führ ihn hege die ich nicht hegen sollte.... Leider schaffe ich es nicht das ab zu stellen ....

Ich stelle mir gerne vor noch mehr zeit mit ihm verbringen zu können.... Oder ihn lange umarmen zu können .... Wenn ich neben ihm auf dem sofa sitze halte ich genügend abstand zu ihm, obwohl ich so viel lieber gans nah bei ihm sitzen würde.... Ich möchte diese wunderbare beziehung zwischen den beiden aber nicht zerstören, möchte ihm das alles nicht sagen und möchte keinem von beiden irgendwie schaden.... Leider fühle ich mich aber mit der ganzen situation nicht besonders gut.... Ich weiss nicht wie ich das abstellen soll? Was könnte ich machen?

Irgendwie überfordert mich das alles.... Hat hier jemand einen rat für mich? Ich weiss nicht was ich mit der gansen situation anfangen soll... Und ich habe mir das ganze bestimmt nicht ausgesucht.... Es ist einfach passiert.... Ich möchte aber dieses stechende gefühl in der brust los werden .... Bitte helft mir wen ihr könnt

Liebe Grüsse tsunadex33

Antwort
von mania1000, 33

Hi, du solltest Abstand suchen und das schnell. Auch würde ich Ihm nichts von deinen Gefühlen sagen da er sich dann selbst vll zurück zieht.

Du magst beide, würdest du dich öffnen oder den Kontakt und die Nähe weiter suchen verlierst du vll beide.

Mach dir klar das das nicht geht und unternehme etwas weniger mit beiden.

So das du Abstand gewinnst und los lassen kannst.

Ist schwer und tut vermutlich auch weh nicht das zu bekommen was man gerne mag.

Schreib einfach mal einen Brief so als würdest du ihm das sagen was du schreibst,  damit wirst du es dir Einwenig von der Seele nehmen.

Den Brief danach verbrenn / wegwerfen

Hoffe das hilft dir.

Antwort
von FrankoLogo, 51

Lass es sein, das ist das einzig vernünftigste was du tun kannst, außer du willst die Partnerschaft zwischen den beiden zerstören.

Ich kann dir versichern das er auch schon was gemerkt hat, das geht an einen Mann nicht spurlos vorbei mit Umarmungen usw.

Kommentar von Tsunadex33 ,

Ich lass es ja sein, ich hab ja gesagt das ich nichts unternehmen werde und nicht möchte das sie es rauskriegen, genauso wenig möchte ich deren beziehung schaden.... Ich möchte nur eine möglichkeit haben nicht mehr selber darunter zu leiden und das irgendwie abzustellen.... Das ist alles

Kommentar von FrankoLogo ,

Geh ein bisschen aus, triff dich mit Freunden, dann kommst du auf andere Gedanken und vielleicht trifft du ja jemand anders denn du Interessant findest, wer weiß.

Sage dir selbst immer wieder das Er nichts für dich ist, unerreichbar, dann werden auch die Gefühle weniger.

Antwort
von Wurzelstock, 17

Bist Du Lehrling in diesem Betrieb?

Falls ja, dann läufst Du dort unter der Kategorie "Frischfleisch". Neue Lehrlinge werden umgehend geknallt. Danach ist das Problem auf beiden Seiten gelöst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community