Frage von info92, 46

Ich mag ein Mädchen jedoch bin ich krass schüchtern und ich zeige es ihr nicht sondern im Gegenteil ich versuche Desinteresse zu zeigen ist das normal?

...

Antwort
von FeeGoToCof, 46

Je nach Veranlagung (schüchtern, oder eben nicht), ist es durchaus normal. Aber Du musst Dir dessen bewusst sein, dass es nicht zum gewünschten Erfolg führt, bei dieser Strategie zu bleiben. Verstehen kann ich Dich gut, aber glücklich wirst Du so auch nicht werden.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Schule, 26

Immer wieder wird das was Du praktizierst sprich offensichtliches Desinteresse zeigen, in quasi Teenager Kreisen als das absolute Allheilmittel angepriesen um die Angebetete zu bekommen. Das ist natürlich absoluter Quatsch und es führt alles andere als zum ersehnten Ziel. Wenn Du an einem Mädchen interessiert bist, dann solltest Du das auch ganz deutlich respektive so gut wie Du es eben vermagst dem Mädchen auch signalisieren. Sonst wirst Du sprichwörtlich in die Röhre schauen dürfen.

Antwort
von themachina, 36

Wenn du zwischen 8 und 12 Jahre alt bist: Ja, dann ist es normal.

Darüber hinaus sollte man anfangen zu lernen, wie man normal mit Mädchen umgeht...

Kommentar von FeeGoToCof ,

Tja, Leutchen, das sagt sich immer so leicht, wenn man schon n Jährchen älter ist, ne?

Antwort
von yavuz31selim, 29

Es gibt sich nichts zu schämen sprich sie doch mal mit irgendeinem thema an und kommt so ins gespräch 

Viel Glück 😉

Antwort
von Cherrygirls99, 24

Normal ja bei manchen. Ist das halt so .

Aber das ist falsch !!! 

Wenn du sie liebst dann ignorier sie nicht sonst denkt sie du magst sie nicht oder das du sie hasst oder so sei offener musst ja nicht übertreiben aber kannst ja mit ihr bischen reden oder etwas unternehmen Versuch ihr näher zu kommen 

Antwort
von imsuper, 42

Alter lass das! Das ist extrem uncool. Sei nett zu ihr, schreib sie an mit herzchen smileys und so. Sonst erreichst du eher abneigung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community