Frage von CharlyREC, 80

Ich mag Blutgeschmack was tun?

Hey Leute, nehmt bitte folgende Frage ernst, ich habe Heute mein Blut abgeschlabbert und kuss sagen, dass es lecker war... Was soll ich nun machen, ich kann mich ja nicht überall ritzen, weil ich ja dann sterbe.

Antwort
von Caranella, 33

Du solltest dich einfach daran gewöhnen es nicht zu schmecken. Wichtig dafür ist, das du darauf verzichtest. Wirst es schon überstehenđź’™

Kommentar von CharlyREC ,

Oder ich trinke es von anderen, vielleicht ist dat ja lecker.... ich meine dann spüre ich ja keinen Schmerz.

Kommentar von Caranella ,

Ja... schräger gedankengang... ist auch nicht das klügste... das tut ja dann nem anderen weh... wenn du einfach auf den Eisen Geschmack stehst, was ich auch tue,  könntest du Rotbäckchen trinken. 

Oder es ist dein Tick und du findest n freund/ -in die/ der da freiwillig mit macht

Antwort
von michi57319, 40

Hol beim Metzger Tierblut und mach dir Eis draus.

Im Ernst: Wenn du den metallischen Geschmack von Blut magst, stimmt vielleicht was mit deinem Blut nicht. Der Körper holt sich, was er braucht.

Wenn du wissen willst, ob du eine Macke, oder ein körperliches Defizit hast, lass einfach beim Arzt mal eine Blutuntersuchung machen.

Kommentar von CharlyREC ,

Oke, meinst du als Resultat wird rauskommen, dass ich Erdbeere im Blut habe? O.0 oder was könnte passieren?

Kommentar von michi57319 ,

Dein unsachlicher Kommentar disqualifiziert dich sehr deutlich.

Kommentar von CharlyREC ,

Ich bin 12, was erwartest du von einem Kind? Ich weiß nicht was du meinst wenn du schreibst "stimmt vielleicht was mit deinem Blut nicht?" Können Kinder, wie ich vieles denken. :)

Kommentar von michi57319 ,

Ich hab mir dein Profil angesehen. Ja, kommt hin, daß du erst 12 bist.

Antwort
von skyberlin, 34

Dann lass es sein! Blut, insbesondere das eigene kann schmecken, ist aber kein Grund , es zu provozieren.

Antwort
von Lacky855, 32

Ehm, gehe zum Pychologen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten