Frage von effzehkoeln, 147

Ich (männlich 15) habe mich in einen Kumpel von mir (männlich 14) verliebt. Was soll ich machen?

Ich dachte bis vor 1 Jahr noch, das ich 100% hetero wäre, allerdings habe ich mich dann plötzlich in einen Freund von mir verliebt. Es geht mittlerweile sogar so weit, dass ich mir auf Bildern von ihm mir mehrmals am Tag einen runterhole. Ich habe auch jeden Tag sexuelle Gedanken über ihn. Das Problem an der ganzen Sache ist, das ich mir zu 99% sicher bin, dass er keine Gefühle für mich hat :/ Deswegen gehe ich daran kaputt. Ich bin jeden Tag unglücklich deswegen. Soll ich mit ihm darüber reden? Wenn ja, bin ich mir sehr sicher, das er keinen Kontakt mehr mit mir haben möchte. Damit könnte ich glaub ich nicht zurecht kommen. Habt ihr vllt Tipps, was ich machen soll?

Antwort
von Manioro, 56

Naja.  das sind halt zwei unterschiedliche Themen. 

Das eine ist die Geschichte die jeder von uns schon einmal erlebt hat. Verliebt sein und wissen, dass diese Liebe nicht erwidert wird. Da musst du durch. Und das schaffst du auch.

Das andere Thema ist, dasss es ein Mann ist, in den Du Dich verliebt hast. Das macht es leider manchmal komplizierter. Männer reagieren manchmal extrem unentspannt wenn man ihnen  erzählt das man in sie verliebt ist. Andererseits wenn du es ihm nicht erzählst, wird er niemals (weder positiv noch negativ) daraauf reagieren können.   Taste Dich vielleicht langsam ran.  Weiß du wie er zu schwulen/bisexuellen Männern steht? 

Willst du andere schwule und bsexuelle Jugendliche kennenlernen, empfehle ich dir das Forum von www.dbna.de

Kommentar von effzehkoeln ,

Ne, aber ich merke an gewissen Handlungen, das er höchstwahrscheinlich nicht auf Männer steht. Aber es kann auch sein, das ich mich täusche. Danke für die ausführliche Antwort :)

Antwort
von LuckSub, 54

Kenne das Problem leider zu gut. :/

Und aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass du ihm deine Gefühle nur gestehen solltest, wenn ihr wirklich fast unzertrennlich seid. Ansonsten wird er sich vermutlich von dir distanzieren, wenn du ihm sagst, was du für ihn empfindest.

Weiß er überhaupt, dass du schwul/bi bist? Das könnte ein minimaler Vorteil sein, da er so vielleicht schon darauf gefasst ist, wenn du dann mit ihm alleine reden möchtest. 

Allerdings wäre es theoretisch besser, es ihm zu sagen, da du so eine riesige Last von deinen Schultern abwirfst.

Im Endeffekt kann dir hier niemand im Forum eine 100%-richtige Antwort liefern :/

Egal was du machst, lass dein Herz entscheiden und viel Glück :(

Antwort
von vossmorien, 57

Ich bin jetzt nicht gay aber wenn er wirklich n guter kumpel von dir ist dann wird er den kontakt bestimmt NICHT abbrechen...Du solltest in dem Gespräch aber weglassen das du dir einen auf seinen bildern von der palme schipperst, das kommt irgendwie doch schon seltsam rüber :D Gutes gelingen !

Antwort
von kami1a, 36

Hallo! Du kannst vorsichtig versuchen herauszufinden ob er gleiche Neigungen hat. Wenn nicht bedränge ihn auch nicht, Eine Freundschaft kann auch so funktionieren. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von effzehkoeln ,

Hättest du vllt Tipps, wie ich das herausfinden könnte?

Kommentar von kami1a ,

Durch Nähe? Aber das ist Dein Ding.

Antwort
von Ronan2810, 31

Du solltest ihn einfach mal fragen :)
Vielleicht enfindet er ja was für dich :)

Antwort
von AntonJJ, 48

Was man nicht weiß, macht einen nicht heiß.

Von daher, genieße die Zeit mit ihm, wenn du mit der Distanz umgehen kannst.

Ansonsten gibt es genug Plattformen für homosexuelle Menschen, wo man "Gleichgesinnte" findet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community