Ich mache mir große Sorgen um meine Freundin. Ich hoffe, dass es nichts schlimmes ist. Kann mir einer helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es handelt sich eventuell um eine Entzündung der Magen- und / oder Darmschleimhaut. Die Schleimhaut wurde durch den Alkohol sehr gereizt und der Alkohol war zudem durch die fehlende Nahrungsaufnahme unverdünnt. Am besten solltet ihr aber einen Arzt aufsuchen! Jetzt am Wochenende wäre der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig, dieser ist die Vertretung des Hausarztes ausserhalb der Praxisöffnungszeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann soll sie in die Klinik Notaufnahme fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung