Frage von OneHit, 51

Ich mache mir große Sorgen kam mir bitte einer weiter helfen?

Also die Sache ist ich habe große Sorgen um meine Ausbildungsstelle hab dort 4 Monate Probezeit ich habe mich dort mit meinem Hauptschulabschluss Zeugnis dort beworben und ich habe jetzt die Stelle bekommen
Ich mache jetzt meinen Realabschluss und in Mathe stehe ich jetzt auf eine 5 :( kann es sein wenn ich jetzt meinen Realabschluss Zeugnis meinen Ausbilder zeige das er mich dann später rausschmeißen kann ??

Antwort
von rotreginak02, 6

Hallo OneHit,

ich gehe mal davon aus, dass der Ausbildungsvertrag nicht unter Vorbehalt eines guten Realschulabschlusses zustande kam, oder wurde das als Voraussetzung extra vereinbart? 

Wenn dafür der Hauptschulabschluss reichte, dann mach dir jetzt mal keine Sorgen, sondern behalte einen "kühlen" Kopf und geh mit Motivation und Elan in die Ausbildung, damit du einen guten Start hast.

Grundsätzlich ist die Probezeit immer dazu da, sich vom Auszubildenden ein Bild zu machen, sprich: ob er für die Stelle geeignet ist. Falls nicht, kann in der Probezeit jedem gekündigt werden, auch einem Einser - Abiturienten.
Umgekehrt gilt dasselbe: wenn der Auszubildende merkt, dass diese Firma oder dieser Beruf Nichts für ihn ist, kann er ebenfalls problemlos kündigen.

Praxis ist was Anderes als Schule und Schulnoten... eine 5 in Mathe sagt nicht unbedingt etwas über die Eignung für einen bestimmten Beruf aus, denn bei einem anderen Lehrer wäre es evtl. eine 3 gewesen..

Fazit: mach mal einen Schritt nach dem anderen und dir nicht so viele Sorgen, geh stattdessen positiv an die Ausbildung heran und hab im Hinterkopf, was du alles an positiven Eigenschaften/ Fähigkeiten für die Stelle mitbringst.... 

Ich wünsche dir einen guten Start!

Antwort
von Carlystern, 16

Wenn er mit dir unzufrieden ist oder egal wenn ihm was nicht passt, kann er dich während der Probezeit immer und ohne Angabe von Gründen kündigen. Während der Probezeit steht die ganze Zeit die Gefahr das du morgen nicht mehr kommen brauchst.

Antwort
von sasiguen, 28

Ja das kann sein ist aber dann für den Arbeitgeber schwierig

Kommentar von OneHit ,

Ich meine ich habe denn Vertrag schon unterschrieben

Kommentar von Carlystern ,

Während der Probezeit ist es für den Arbeitgeber keineswegs schwierig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community