Frage von DeutscherGrie, 63

Ich mache grad eine Ausbildung und laut Vertrag endet meine Ausbildung am 31.08, wann endet das Verhältnis?

Übernommen werde ich nicht und jeder sagt zu mir wenn meine Prüfungen fertig sind und ich bestanden habe, dass meine Ausbildung zu Ende ist. Was heißt das?? Wenn ich das Zimmer von der mündlichen Prüfung verlasse muss ich nicht mehr zum Betrieb gehen?? Und was muss ich ab den Juni machen? Mich arbeitslos melden bis ich etwas neues finde?

Antwort
von Kirschkerze, 32

Die Ausbildung ist vorzeitig beendet wenn du die mündliche Prüfung bestanden hast.

Wenn ich das Zimmer von der mündlichen Prüfung verlasse muss ich nicht mehr zum Betrieb gehen?? So ist es

Und was muss ich ab den Juni machen? Mich arbeitslos melden bis ich etwas neues finde? Du wirst ja wohl schon im Vorfeld mit deinem Arbeitgeber klären ob du übernommen wirst oder nicht und wenn du dich bewirbst und nichts neues findest musst du dich zeitnah arbeitslos melden (also schon im Vorfeld zum Datum xy)

Antwort
von torstenro, 21

Hallo

1. 3 Monate vor Ausbildungsende dich arbeitssuchend meldrn, wenn du weisdt, dass du nicht übernommen wirst. Arbeitslis kannst du divh frühestens am Tag nach der Prüfung melden.

2. Jetzt schon Bewerbungen svhreiben, mit dem Hinweis, dass du erfolgreich deine Ausbildung abschliessen wirst.

Ja, sobald du deine Prüfung bestanden hast, und für den Betrieb die Bescheinigung hast, musst du diese im Betrieb abgeben. 

Sollte dich der Betrieb nicht übernehmen, endet mit der Prüfung dein Ausbildungsvethältnis.

aber Achtung, viele Betriebe zahlen auch nur bis Prüfungsdatum

Antwort
von Dontknow0815, 24

Deinere Ausbildung ist mit bestandener Prüfung beendet oder eben zum 31.8. wenn nicht und sie ihn nicht verlängern

Kommentar von torstenro ,

Falsch, wenn Sie nicht verlängern, endet es mit der Prüfung, ansonsten müsste ab der Prüfung ein Arbeitsvertrag gemacht werden. Es gibt Betriebe, die kulanterweise bis Ende des Monats zahlen und man da bleiben kann. Ist nicht gesetzlich

Kommentar von Dontknow0815 ,

Es gibt auch Betriebe die dich mit bestandener Prüfung bis zum 31.08 beschäftigen aber man kann ja nicht jeden Fall einbeziehen(;

Kommentar von Dontknow0815 ,

Für eine genaue Antwort hast du da eine. Ausbildungsvertrag in den die genaue Regelung aufgeführt ist

Antwort
von dafee01, 29

Warum denn arbeitslos melden? Du kannst doch jetzt schon anfangen, dir etwas Neues zu suchen, wenn du schon weißt, daß du nicht übernommen wirst!

Kommentar von DeutscherGrie ,

Ja aber die Stellen fangen ab dem 01.09 an, ich könnte ja natürlich etwas finden aber den Zwischenraum Juni bis September, sollte ich mich da arbeitslos melden?

Kommentar von dafee01 ,

Nicht alle Stellen fangen zum 01.09. an! Sowas habe ich noch nie gehört!

Kommentar von torstenro ,

I.d.R fangen Ausbildungsstellen zum 1.9. An, Arbeitsstellen sind was anderes. Arbeitssuchend und Arbeitslo auf jeden fall melden, da du sonst nicht sozialversichert bist

Antwort
von Carlystern, 21

Nach bestandener praktischen Prüfung.

Antwort
von pizio, 20

Du musst nicht mehr in Betrieb gehen sobald du weißt das du bestanden hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten