Frage von furo7, 34

Ich mache generell ziemlich vielseitigen Sport. Ich spiele 1-2 mal die Woche Fussball, mache 1-2 mal die Woche Kraftsport und jetzt will ich noch Boxen?

Ich mache generell ziemlich vielseitigen Sport. Ich spiele 1-2 mal die Woche Fussball, mache 1-2 mal die Woche Kraftsport und jetzt will ich im Keller Boxen. Das hört sich jetzt sehr viel an aber ich mach das ganze nicht unbedingt alles in der gleichen Woche. Da ich auf der Arbeit den ganzen Tag sitze, benötige ich einen Ausgleich. Mein langfristiges Ziel ist es einen Definierten Körper zu haben und ich bin mir nicht ganz sicher ob diese Kombination dafür richtig wäre?

Antwort
von ThomasSchramm, 17

Wenn Du Deinen Körper erhalten willst, würde ich eher zu Sportarten wechseln, die die Gesundheit, Gelenke, Venen, Muskel und das Wohlbefinden fördern. Einesteils ist Sport gut andererseits ist Sport mit sugsessiven Mord zu vergleichen. Deshalb rate ich Dir auf Sportarten oder Gymnastik zu wechseln die deinem Körper auch  nicht schaden können ( z.B. Gehirnerschütterung, Knochenbrüche, Zerrungen usw.)  Lass einfach deine Phantasie walten, und überlege was so alles beim Boxen so passieren kann. 

Antwort
von sabutobi, 2

Du musst dich auf jedenfall Fit halten !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community