Frage von Helminiak, 44

Ich mache eine Chemotherapie und habe seit dem eine sehr trockene Gesichtshaut.Was hilft dagegen?

Ich mache eine Chemotherapie und leide unter einer sehr trockenen Gesichtshaut.Besonders betroffen sind Stirn und untere Nasenpartie. Physiogel hilft nur bedingt.

Antwort
von FFFheit, 32

Nimm 100% Hilfe der Natur für dein Problem besorge dir Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe die hilft dir bestens.

Hilft der Haut bei der Chemo sich zu regenerieren.

Apotheke  Google

Antwort
von HansPeter75, 24

Also wenn du eh schon Chemotherapie machst, würde ich keine Experimente mit irgendwelchen Cremes machen, die ungewisse Inhaltsstoffe verwenden. 

Ich würde dir zu 100% natürlichen Pflegemitteln raten. Schau mal auf https://www.oletana.at/Hautpflege/Gesichtspflege/ da gibt es eine große Auswahl an hochwertigen und natürlichen Gesichtspflegemitteln. Da weiß man was man kauft und muss sich keine Sorgen machen, was man sich ins Gesicht schmiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten