Ich mache durch meine Fehler immer alles kaputt und weiß nicht mehr weiter... Wie kann ich mich denn "verbessern"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest dir Hilfe beim Jugendamt holen. Die schlagen auch nicht direkt bei deinen Eltern auf. Können dir vielleicht aber den ein oder anderen Tipp geben, wie du besser mit deinen Zweifeln umgehen kannst. Ich war selbst als Kind tollpatschig, das macht echt keinen Spaß immer ausgemeckert zu werden.

Es gibt auch Sorgentelefone, dort kannst du vielleicht auch mal anrufen und dich besser ausquatschen als hier. Anonym und kostenlos

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkIronia
11.06.2016, 00:39

Danke für die Antwort. Ich habe etwas Angst mit jemandem vom Jugendamt zu sprechen, aber das mit der Nummer gegen Kummer versuche ich am besten morgen bzw. heute Nachmittag.

0
Kommentar von DarkIronia
11.06.2016, 01:34

Danke. Eigentlich ist mein Stiefvater der Oberflächliche in unserer Familie. Ich freue mich sehr darüber, was für eine enge Bindung zwischen mir und meiner Mutter liegt.

In eine Wohngruppe möchte ich nicht, das steht fest. Ich warte lieber die letzten drei Jahre ab, dann bin ich volljährig und meine Eltern können mir nicht vorschreiben, was ich tue. Außerdem möchte ich versuchen, meine Mutter während der Zeit mental zu unterstützen, da es die auch regelrecht fertig macht. Sie leidet ja so gesehen mit mir und das möchte ich nicht. Ich möchte nicht, dass ihrer Depressionen stärker werden.

Meiner besten Freundin hatte ich mich zu dem Thema etwas anvertraut und wir haben auch schon geplant, für unser Studium gemeinsam in eine Wohnung zu ziehen. Es sind halt noch drei Jahre, in denen sich so einiges bei uns in der Familie ändern könnte. Positiv, aber auch negativ.

0

Du bist der wer du bist. Glaub mir ich bin auch nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkIronia
11.06.2016, 00:24

Es ist schwer mit sich selbst auszukommen, wenn die eigenen Eltern mit einem nicht auskommen.

0
Kommentar von salihu1977
13.06.2016, 21:26

Dann müssen sie es halt lernen!

0