Frage von TheOnePerson, 28

Ich mach Kraftsport, bin aber dennoch "ein wenig dick", soll ich abnehmen und dann erst weiter mit Kraftsport machen?

Guten Abend erst einmal,

ich habe ein "mittelkleines" Problem:

Ich bin 17 Jahre alt und mach seit bald einem Jahr Kraftsport. Natürlich gab es da auch leider Wochen, an denen ich überhaupt kein Bock hatte und lieber zuhause gechillt habe, oder mit Freunden unterwegs war... Ich persönlich hab vor einem knappen Jahr angefangen, ohne Trainer, Kraftsport im Fitnessstudio zu machen (sprich Maschienen -und Hanteltraining). Die ersten Wochen und Monate merkte ich spürbar, dass ich mehr Kondition hatte (sprich, ich konnte ohne Probleme mal ins dritte Stockwerk laufen, ohne halb auf dem Weg zu verrecken). Dann fing auch ein Kollege an mit mir im Studio zu trainieren. Er war wirklich dünn, so wie eine Bohnenstange eben. Er trainierte Bizeps mit 20kg, ich mit 35kg. Kurz gesagt, ich hab mehr Kraft, dafür sieht man bei ihm die Muskeln... Bei mir sieht man z.B. beim Bizeps nur eine "Erhöhung". Wenn ich mich selber eingliedern müsste in eine Kategorie, würde ich sagen, dass ich zur Zeit ein "Strongmen" bin (also die, die sehr stark sind, aber keine definierten Muskeln). Wenn man z.B. meinen Bizeps anfässt und rein drückt, merkt man, dass da der Muskel gut hart ist und so. Nun, um es kurz zu fassen, ich hab keine Ahnung von Diäten und ähnlichem und würde gerne abnehmen. Vielleicht war wer in gleicher Situation wie ich und kann mir eins zwei Tipps geben? Aber auch allgemein, kann hier wer gute und aktive Foren zum Thema "Abnehmen" empfehlen? Und wenn man schon beim Fragen gleich ist, kann wer gute Diäten für "Einsteiger", wie mich empfehlen, dass ich so einen kleinen Überblick bekäme?

Danke schon mal im Vorraus und sorry für so viel Text da oben :D

Antwort
von APMC2015, 10

Lass Kohlenhydrate nach 18 Uhr weg!!! Den  das sind fett Macher nach dieser Uhrzeit, iss viel Eiweiß und ernähre dich gesund (ist eig klar). Tausche deine Süß Getränke in Wasser um (sehr großer Einstieg in die Diät) und iss am besten nur noch Vollkornbrot. Quäl dich einfach mal 4 Wochen und du wirst merken, das du es nicht bereut hast

Kommentar von HikoKuraiko ,

Kohlenhydrahte kann man auch nach 18 Uhr noch Problemlos essen!!! Auch wenn man Gewicht verlieren will. Entscheidend ist allein die Kalorienbilanz. Ansonsten frage ich mich immer wieder wie ich abnehmen konnte wo ich doch teilweise auch erst um 20-22 Uhr noch Kohlenhydrahte gegessen habe und sogar Abends meine Hauptmahlzeit des Tages esse (vom Frühstück mal ganz abgesehen)

Antwort
von xSimonx3, 11

Jop, mit 35kg Bizeps bist du schon ein krasser Strongman xD 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community