Frage von keineagnungwie, 242

Ich M/14 habe ein Nacktbild von einem Mädchen/15 bekommen und es weuter geschickt jetzt habe ich eine Vorladung bekommen! Welche strafe kann mir drohen?

Antwort
von Dachtichsmir, 116

Die Weitergabe von Portraitfotos ohne Einwilligung der abgebildeten Person ist strafbar, ohne dass es auf den Bekleidungszustand ankäme. Bei Erwachsenen beträgt das Strafmaß bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe oder Geldstrafe. Kompromittierende Bilder wirken natürlich strafschärfend. Bei Dir könnte es bei einer Ermahnung verbleiben. Hasst Du Dir einmal klar gemacht, was Du dem Mädchen antust, wenn solche Bilder rundgehen? Selbstverständlich hat das Mädchen selber Schuld, aber auf der anderen Seite besteht ein tiefer Vertrauensbruch. Schadenswiedergutmachung ist vorrangig angesagt. Vielleicht sorgst Du dafür, dass alle Empfänger dieser Datei das Bild löschen.

Antwort
von EinSalatkopf, 104

Vielleicht solltest du erst einmal klarer unterscheiden, ob du besagtes Bild VON einem Mädchen (deren Körper auch auf dem Bild war) oder ob du das Bild MIT der Abbildung des Mädchens von anderer Seite bekommen hast.

Kommentar von keineagnungwie ,

Ivh habe es von ihr bekommen wo sie drauf war und dieses weiter gesendet

Kommentar von EinSalatkopf ,

Letzteres hättest du ganz gewiss unterlassen sollen.

Antwort
von extrapilot350, 114

Was hast du mit dem foto gemacht wird das gericht feststellen und danach richtet sich das strafmaß.

Kommentar von keineagnungwie ,

Ich habe es weiter geschickt

Kommentar von extrapilot350 ,

Das sieht nicht gut aus. Mit 14 bist du strafmündig. Vielleicht kommst du mit sozialstunden davon. Wieso verschickt man so ein foto weiter?

Antwort
von suziesext06, 78

die Frage ist: WIE hast du das Bild bekommen? Was ich sagen will, zb von mir würdest du garantiert KEIN Nacktbild einfach so bekommen. Wenn du dir unbefugt ein solches Bild verschafft hast und es vllt auch noch verbreitet hast und das Mädchen ist auch nur halb so resolut wie ich, dann wird sie dir Stress machen, an den du noch sehr lang denken wirst. ehrlich. was geht in euren Hirnen bloss vor?

Antwort
von Schaco, 81

Strafe für Besitz von Kinderpornografie macht auch vor Minderjährigen im selben Alter keinen Halt. Ich würde sagen (ohne Gewähr natürlich!), dass das Verfahren wegen Geringfügigkeit eingestellt wird

Kommentar von Dachtichsmir ,

Eine Fünfzehnjährige ist weder ein Kind, noch ist eine Aktaufnahme pornografisch.

Antwort
von Geschnetzeltes, 85

Kommt drauf an, was du mit dem Bild gemacht hast? Ein Nacktbild zu bekommen ist ja keine Straftat.

Kommentar von keineagnungwie ,

Ich habe es weiter gesendet

Antwort
von Realisti, 70

Von wem kam die Vorladung?

Antwort
von tanja370, 73

Du musst mit dem Bild was angestellt haben dass du eine Vorladung bekommen hast

Kommentar von Dachtichsmir ,

Allein die Verbreitung ist strafbar, §§ 33 KUrhG, ggf. 201a Abs. 2 StGB

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten