Frage von JakoHatAlleLieb, 19

Ich lüge allen Menschen nur was vor. Normal oder nicht?

Ich habe seit einiger Zeit ein Problem. Ich bin 13 Jahre und ein Mädchen. In letzter Zeit bin ich total komisch. Wenn ich Menschen kennenlerne, lüg ich ihnen eine ganz andere Person vor die ich garnicht bin. Alle die mich kennen, beschreiben mich als nett, cool und hilfsbereit. Mein wahres Ich aber klaut, lügt, hasst usw. Oder zB wenn mich jemand ungerecht behandelt, tu ich so als würde mich es nicht interessieren, aber wenn ich alleine bin dann stech ich mit Scheren und Messern auf Wände ein. Ich denke dann immer, das die Wände Personen sind die ich nicht mag. Oder ich schlage mit einem Kamm irgendwelche Möbel. Ich bin eigentlich nicht glücklich und auch nicht traurig. Mein Gesicht gleicht einem Baum. Ich will Menschen doch nichts vorlügen. Das kann aber nichts mit der Puperät zu tun haben, weil ich schon von klein auf so bin. Außer das mit den auf Wände einstechen... das ist erst seit kurzem so. Ich bin auch schon seit 4 Monaten in einer Klinik, aber mein Verhalten hat sich bloß verschlimmert. Und ich werde bald entlassen, weil ich allen vorlüge dass ich ok wäre. Werde ich in meinem späteren Leben vllt noch schlimmer? Und bin ich überhaupt normal?

Antwort
von Juvie, 19

Es ist normal andere anzulügen. Vielleicht tust du es weil du gern mal nicht du selbst sein willst... Das mit dem klauen hat bei mir eher etwas mit Spaß zu tun, ich liebe einfach die Spannung wenn ich etwas einstecke und dann den Laden verlasse. Wenn ich richtig wütend auf jemanden bin, denke ich daran, wie ich auf die Person einsteche, das lässt mein Gesicht ausdruckslos erscheinen und nimmt mir einen Teil der Wut. Ich bin nicht soziopatisch oder so. Wenn du nur aus der Klinik willst, dann spiel weiter allen vor, dass es dir gut ginge. Wenn du dich aber wirklich ändern willst, dann vertrau dich jemandem an und rede mit dieser Person. Nich unbedingt deine Eltern, Geschwister, Psychiater... jemand dem du vertraust, dass er es nicht weitererzählt, der dich aber auch gut beraten kann.

Antwort
von Maelynn123, 15

hallo ;) 

Du musst das, was du hier geschrieben hast, deinen Eltern und deiner Klinik zeigen... sehr wichtig, glaub mir. 

Ich weiß nicht, was ich dir sagen soll, aber nein- dein Verhalten ist nicht normal! Was aber nicht heißt, das du gestört bist oder so. Das mit dem lügen war bei mir auch so. Ich habe ständig gelogen. Immer. Hat sich aber nach 3 Monaten wieder gelegt, und jetzt lüge ich kaum. Aber nur mal so: alle Menschen lügen! Der "normale Deutsche", lügt 2x pro Minute um etwas, von dem er redet, schöner/interesanter/wichtiger/lustiger zu machen! 

Ich weißt wirklich nicht, was ich sonst sagen soll... aber ich wünsche dir viel Glück, und BITTE, BITTE BITTE BITTE, zeig deinen Eltern deinen Text! 

LG

Antwort
von elcorazonsito1, 13

Süße du musst dich den Ärzten öffnen sonst kann dir niemand helfen! Es bringt nichts wenn du ihnen und dir selber was vorspielst, so wird es nur schlimmer..

Antwort
von Davklid00, 11

Eeh.. du machst mir irgendwie Angst 0_0
Erzähl genau das auf jeden Fall einem guten Freund, deinen Eltern, vllt sogar einem Lehrer dem du vertraust oder einem Psychologen.. sei einfach mal komplett Ehrlich. Ich kenn mich in dem Bereich nicht aus, aber das wäre, denke ich, ein erster Schritt..

Antwort
von ThePoetsWife, 11

Hallo,

du bist schon seit Monaten in einer Klinik, weil es dir nicht gut geht und stellst hier in GF eine Frage über dein psychische Probleme ein?

Wie sollen dir Ärzte und Therapeuten helfen, wenn du weiter deine Geschichten erzählst?

So wie du dein Verhalten schilderst, solltest du dringend mit deinen Therapeuten darüber sprechen, damit dir gezielt weiter geholfen werden kann.

Viel Kraft und alles Liebe

Kommentar von JakoHatAlleLieb ,

Was würde es mir bringen, den Ärzten und Therapeuten zu erzählen was wirklich in meinem Kopf abläuft? Die würden mich sicher in eine geschlossene Einrichtung stecken, da ich ja irgendwann eine Bedrohung für meine Mitmenschen wäre, wenn ich mal nicht auf Wände einstechen möchte.

Kommentar von JakoHatAlleLieb ,

Ich würde nie auf Menschen einstechen, aber es könnte mal gegen mein Willen passieren.

Antwort
von Fighterofjudo, 14

Des is normal stell  dir vor ich bin auch 12 und lüge oft

Kommentar von schereOO ,

es ist nicht normal!

Kommentar von Fighterofjudo ,

Das mit dem lügen ja der rest is unnotmal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten