Frage von russian14, 91

Ich liebe zwei Personen (beide empfinden dasselbe für mich, also auch verliebt in mich), wen soll ich auswählen...keinen oder beide, was soll ich tun?

Antwort
von Theorn, 31

Die lösung ist ganz einfach du hast in wirklichkeit für keinen von beiden ernsthafte/aufrichtige Gefühle und solltest daher lieber mit keinem von beiden etwas anfangen den aufrichtige Gefühle dieser art kann man nur für einen Menschen haben aber niemals für 2 genau so wenig wie gefühle von einem zu einen anderen über gehen können oder einfach verschwinden etc.

Ich denk du bist noch äußerst Jung und unerfahren weswegen ich dir Raten würde das Thema liebe noch für ein paar Jahre ruhen zu lassen bist du älter und reifer geworden bist um keinen fehler zu begehen durch den du dich oder jemand anderen sehr verletzen oder gar das Herz brechen könntest und lernen zu können was liebe wirklich bedeutet wodurch du nie wieder in so eine oder ähnliche situationen kommen würdest.

Mehr kann kann man dir leider nicht raten letzt endlich entscheiden musst du dich ganz von allein,von daher überlege gut was du tun solltest un versuch keine risiken einzugehen durch die jemand drunter leiden könnte im ungünstigsten fall.

Mfg Theorn

Kommentar von Meeew ,

Ich gebe dir zwar schon recht, aber polyamorie, also dass man mehrere gleichzeitig liebt, gibt es.

Ob es bei ihr jetzt der Fall ist, ist was anderes.
Aber grundsätzlich ist es möglich mehrere Menschen zu lieben. Die Praxis dabei ist aber definitiv nicht einfach.

Kommentar von Theorn ,

Ich denke das hängt ganz von der sichtweise der dinge ab.

Ich will nicht leugnen das es Menschen gibt die polygamy in ihr leben eingehren lassen un der überzeugung sind 2 oder mehr Menschen auf diese weise zu lieben oder gar zu Heiraten letzt endlich.

Doch hat das in meinen Augen nichts mit wirklicher Liebe zutun es ist eher eine art wunsch oder bedürfnis mehr als einen Partner zu haben und jene zu nehmen un an seiner seite sich zu wünschen die einen sehr gefallen,nur mit dem unterschied das diese Menschen ernsthaft glauben aufrichtige Gefühl für diese Damen/Männer zu haben.

Es ist das selbe wie Menschen die glauben es gäbe die Liebe auf den 1. Blick oder jene die meinen man könnte seine Liebe einfach so verlieren oder sie ginge plötzlich auf andere über etc. was alles nur aufzeigt das diese Menschen noch nicht verstanden haben was liebe wirklich bedeutet und sie in Beziehungen eintretten bevor ihre Gefühle richtiger liebe entsprechen wie es heutzutage leider sehr heufig der fall ist.

Letztendlich hat natürlich jeder seine eigene Blickweise und Meinung über alles doch aus meiner Persönlichen sicht und all den erfahrungen meine bisherigen Lebens kann ich nur sagen das ein Mensch nur einen auf diese weise wirklich aufrichtig Lieben kann alles andere sind nur wunsch vorstellungen die einen ein ungewöhnliches hochgefühl geben wodurch man dieses Gefühl bekommt das man all jene die einem nahe sind und einem sehr gefallen lieben würde.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 17

Ausgehend davon, das Du vollkommen egal mit welchen der beiden in dich verliebten Jungen Du letztendlich zusammen kommen solltest, ein Happy End vor dem Traualtar respektive auf dem Standesamt dürfte wohl dem Reich der Märchen und Sagen zugeordnet werden. Von daher ist es wohl auch relativ egal welchen der beiden Jungs Du erwählen solltest und ob Du vielleicht sogar einen nach dem anderen die Chance mit dir etwas anzufangen bieten wirst.

Antwort
von libellenfee18, 64

Da kann dir keiner helfen. Das musst du alleine entscheiden. Bei wem fühlst du dich wohl? Bei wem kannst du du selbst sein? Wer bringt dich zum lachen? Wer bringt dich aus dem Konzept? Stell dir viele Fragen die für dich in einer Beziehung wichtig sind und dann kannst du deine Entscheidung fällen.

Antwort
von kostenlosertip, 24

Kennen sich beide? ;-) Dann hast du kein Problem mit Dir. Mit den Frauen jedoch schon. Es gibt keine Polyamorie wo du glaubst zwei zu lieben. Weshalb nicht? Ganz einfach erklärt, das funktioniert nicht, da es nicht kompatibel mit deiner Seelenlandschaft ist. Du kannst - und so hat die Natur es auch ausgerichtet auf nur einen Menschen deine Sehnsüchte übertragen.

Es sei denn du flunkerst und spielst mit deinen Sehnsüchten rum.
Das wäre in dem Fall so, wenn du sagst du liebst beide. Ich lese jedoch verliebt sein heraus, dann bist du  noch in der Testphase und willst herausfinden, wo lang es geht.

Ich wünsche dir, dir selbst gegenüber Offenheit und Ehrlichkeit! Alles Gute!

Antwort
von conelke, 37

Hier wird Dir keiner die ultimative Lösung anbieten können. Das ist ein Gewissenskonflikt, den Du ganz alleine mit Dir selbst auszuhandeln hast. Egal, wie Du Dich entscheidest, es kann richtig sein oder im Nachhinein falsch.

Antwort
von DeMonty, 31

Solange du nicht selbst für dich Entscheidungen treffen kannst: gar keinen!

Antwort
von AbusiveCookie, 37

Wenn du zwei Personen liebst dann nimm immer die Zweite, weil wenn du die Erste wirklich lieben würdest gäbe es keine Zweite
-Johnny Depp

Kommentar von kostenlosertip ,

So nen Depp, der Depp ;)

Antwort
von Zentro71, 20

Kannst ja fragen, ob für deine Partner auch eine dreier Beziehung ok wäre.

Kommentar von russian14 ,

nun, beide sind dagegen

Antwort
von MissChaos1990, 26

Das weiß nur dein Herz.

Antwort
von Kandahar, 33

Nimm an geraden Tagen den Einen und an ungeraden Tagen den Anderen.

Kommentar von russian14 ,

das klingt so, als hätte ich sie ausgenutzt

Kommentar von JonasG91 ,

....und schlau ist sie auch noch o.O

Kommentar von lulu500 ,

hahahaha

Antwort
von lulu500, 36

den, für den du mehr empfindest..es muss ja einen geben den du mehr magst

Kommentar von russian14 ,

nun ja, ich bin mir nicht sicher, dass ich einen von beiden loslassen kann...beide bedeuten mir gleich viel...wenn ich einen loslasse, überlebe ich es nicht...ich liebe beide sehr, sie bedeuten mir beide gleich viel...wenn ich jemand loslasse, wird es  mir und auch ihm sehhhhhhr weh tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community