Frage von Olympi, 75

Ich liebe sie und sie hasst mich?

Hallo ich (17) bin in ein Mädchen verliebt was in meine Klasse geht. Das Problem ist das ich mit einer ihrer Freundinnen nicht so klar gekommen  bin weil sie meinte das ich oft nur lügen würde und so ein kinderkram und naja das hat sich dann halt durchgesprochen. Deshalb mag mich dieses Mädchen was ich liebe auch nicht besonders. Wenn ich ihr schreib kommt erst Stunden später was und ich will sie nicht ansprechen da sie immer mit ihren Freundinnen abhängt. Ich möchte aber gerne Kontakt zu ihr. Das schlimme ist das ich früher sehr aggressiv war und deshalb auch noch vllt von ihr so komisch betrachtet werde. Themen für den Chat fallen mir auch kaum ein. Wie könnte ich den Kontakt zu ihr besser aufbauen sodass sie mich vllt etwas mag.? Danke für die Antworten

Antwort
von superlolly, 19

Hallo Olympi:), 

sei du selbst! Verstelle dich bitte nicht für sie, denn das führt zu nichts. Versuche freundlich und nicht zu aufdringlich zu sein, das wäre denke ich ganz gut.Viel mehr, kannst du doch auch nicht mehr machen?

Liebe Grüße

Antwort
von Kevkowitch, 27

Hallo Olympi.

Sei Ehrlich. Sei du selbst und verstell dich nicht.
Dränge dich nicht auf und bleibe diskret.

Wenn das Mädel wovon du sprichst kein Interesse haben sollte, rate ich dazu dich zurück zu halten, bevor die auf noch mehr dumme Ideen kommen, dich in ein schlechtes Licht zu rücken.

LG:)

Antwort
von scalue, 23

Hallo:)

Wenn sie einmal ein schlechtes Bild von dir bekommen hat und ihre Freundinnen das bestätigen, kann das leider schon etwas dauern, du musst eben geduldig sein.

Sei einfach freundlich zu ihr. Nicht so übertrieben freundlich, sondern einfach normal freundlich. Das heißt:

-sei höflich(halt ihr zum Beispiel die tür auf, wenn ihr etwas runterfällt, kannst du es aufheben)

-sei freundlich (lächel ihr zb zu, wenn eure Blicke sich treffen)

-sei lustig (die wenigsten Mädchen stehen auf Typen, die die ganze Zeit keine miene verziehen und keine emotionen zeigen, oder schlicht und einfach nicht lachen können)

aber vor allem:

-sei DU! Sei so, wie du immer bist, denn wenn das wirklich etwas werden soll, soll sie ja wissen , wie du bist und nicht plötzlich merken, dass du eigentlich jemand ganz anderes bist.

Aber durch so kleine Dinge wird sie schon merken, dass du nett bist:) und wenn sie sich schon mal etwas dran gewöhnt hat, dass du doch ganz nett bist, mach ihr komplimente( aber natürlich ernstgemeinte) wenn man das direkt am Anfang macht, könnte es sie (ist bei mir jedenfalls so) vielleicht etwas verunsichern.

Ich wünsche dir viel Glück bei der ganzen Sache!

Kommentar von Olympi ,

Vielen Dank :) hast du vllt noch ein paar Chatthemen für den Anfang ?
Also nicht sowas wie was machst du oder wie geht's weil das ist schon so Mega Kram was ihr jeder sendet

Kommentar von scalue ,

Hmm...

Also wenn sie in deine Klasse geht, könntet ihr (natürlich nur für den einstieg;)) über schulisches reden. Also zum Beispiel, ob sie das neue Thema verstanden hat, weil du dir da nicht so sicher bist, oder vielleicht hast du ja mal aufgeschnappt, was sie so interessiert, also von den hobbys her. Dann kannst du ihr schreiben, ich habe gehört, du interessierst dich für das und das.(geh da aber nicht zu sehr ins Detail beim fragen, nicht dass du wie ein Stalker wirkst;)) oder im Sportunterricht schaust du, was sie gut kann und fragst dann so etwas wie "hey, heute in Sport das konntest du echt gut, machst du das im Verein?"

Das sind jetzt hier nur spontane ideen von mir, ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community