Frage von Waseht, 89

Ich liebe sie, keine ahnung, was soll ich machen?

Hey com.. (M,16) Ich habe ein riesiges problem undzwar, habe ich ein echt hübsches Mädchen nach einer Party angeschrieben, weil sie den Abend echt viel geweint hat. Ich fragte sie ob alles ok ist und was los ist, naja so ging das dann 3 Wochen weiter und es wurde immer besser, wir schrieben mit herzen und alles, obwohl sie Smileys echt hasst ^^. Wir haben uns gegenseitig unsere halbe lebensgeschichte erzählt, die echt beide nicht schön sind. Diese erzählt man normalerweise nicht jedem.. ( Sexueller Missbrauch innerhalb der Familie und Gewalt innerhalb der Familie) Wir haben echt viel gemeinsam und sie meinte wir wären ihrer meinung nach Seelenverwandte und wir haben jeden tag geschrieben jeden abend ein "Hab dich lieb, schlaf gut <3" Und morgens dann immer "Na, gut geschlafen?" Nur da sich mein Selbstbewusstsein nicht meldet, traute ich mich nie nach ein treffen zu fragen.. Naja irgendwann erneut auf einer Party wo ich leider nicht da war, schrieb sie mir am tag danach das sie wohl jemanden kennengelernt hat und ihn echt toll findet und auch schon mit ihm rumgemacht hat.. Da war ich echt erschüttert, weil ich mich echt zu ihr hingezogen gefühlt habe... Irgendwann fing wieder die Schule an, da wir auf der gleichen Schule sind, sahen wir uns jeden Tag, aber sie hat mir nichtmal Hey oder Hallo gesagt, obwohl ich ihr in echt schweren Zeiten immer mut gemacht habe und sie gestärkt habe.. Mittlerweile hat sie diesen einen Freund, mit dem sie was auf der Party hatte. Tja die sind jetzt zusammen und ich mache mir echt gedanken was ich jetzt machen soll, ich will sie echt nicht loslassen weil sie denke ich perfekt für mich ist.. Als wir uns das letzte (bzw. das erste mal seit dem wir schreiben (3Monate) ) getroffen haben, war ich echt gentleman, sie war auch hübsch angezogen. Habe sie dann noch zu ihrem Roller gebracht. Sie meinte "Echt nett von dir das du noch mitgekommen bist" Jetzt verstehe ich die welt nicht mehr da sie nicht von selber mit mir schreibt und ich sie immer anschreiben muss.Sie antwortet immer kurz&knapp und findet auch irgendwie kaum zeit sich mit mir zu treffen.. Was soll ich machen, könnte es was werden oder sollte ich es lassen? Ich weiss ihr kennt sie nicht und mich nicht, ihr könnt das jetzt nur beurteilen nach dem was ich geschrieben habe, aber sie ist mir echt wichtig, nur leider hab ich echt null ahnung von Frauen, hatte nichtmal meinen ersten Kuss.

Antwort
von Noozix, 42

Pffffh.. Kompliziert. 

Ich glaub' dass du schon in der Friendzone gelandet bist. Das mit dem Herzen schreiben etc. machen Mädchen öfters mal, auch mit ihren Freundinnen, ist also für sie unter Freunden absolut nichts besonderes. Dass sie mit einem anderen rumgemacht hat, lag vermutlich daran, dass sie an dem Abend eventuell bisschen viel getrunken hat, und da ihr keine wirkliche Beziehung hattet, hat sie sich den Typ vielleicht einfach genommen hat. Es kann sein, dass sie gemerkt hat, dass du dir mehr als eine Freundschaft erhoffst und dich jetzt wegen ihres neuen Freundes meidet. 

Solang sie den Freund hat, kannst du eventuell versuchen, sie ab und zu anzuschreiben, sie allerdings nicht zu bedrängen, und erstmal wieder mit ihr gut befreundet zu werden. Du kannst sie auch mal auf das kurze Antworten ansprechen, im Notfall unter 4 Augen, ohne Handy oder WhatsApp. 

Wenn sie dir allerdings wirklich was bedeutet, wirst du kein wirkliches Problem damit haben, auch einfach nur gut mit ihr zu befreundet sein. Gute Freunde machen oft fast alles wie in einer Beziehung, außer Rummachen. 

Hoffe konnte helfen, mfg Noozix 

Antwort
von xLeLex11, 28

Hey, also verstehen tu ich das voll und ganz, dich jemanden anvertraut zu haben, der das gleiche durchmachen musste, der einen endlich versteht und am ende so fallen lässt ist echt hart!! Aber hast du mal versucht sie einfach in der schule anzusprechen? Einfach zu ihr hingegangen und gefragt ob du sie kirz sprechen kannst? Nein? Dann versuch das doch mal :) klar es ist schwierig da du eben vllt. Nicht so selbstbewusst bist aber fragen kostet nichts :) das einzigste Problem finde ich, ist ihr neuer Freund. Einerseits würde ich dir eher raten es komplett mit ihr zu lassen, denn wenn sie so, ich sage mal "ignorant" ist wird sie wirklich keinerlei interesse haben, aber das sage ich jetzt von mir aus, da ich mich genau so verhalten würde. Anderer seit schadet kämpfen nichts! Sprech sie doch einfach mal auf ihre gefühle an? Ob sie evtl. Irgend eine art von anziehung gespürt hat wo ihr zwei so guten kontakt hattet? Oder das doch alles freundschaftlicher basis war? Klar die antwort könnte weh tun bzw der "korb" aber das ist die einzigste Möglichkeit die du hast um heraus zu finden ob sich kämpfen lohnt oder nicht. Lg :) und viel Glück :)

Antwort
von Layaron, 30

Das einen gleichermassen schlimmes widerfahren ist und man mit jemanden endlich drüber reden kann der auch noch haargenau weiss von was man redet. Das schafft extreme Nähe und dein Kopf sagt dir jetzt das muss Liebe sein. 

Antwort
von MadoDado, 18

Vielleicht will sie doch neidisch machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community