Frage von LukeIamYourDad, 50

Ich liebe sie... Aber was soll ich tun da sie mich nicht mag, ihre beste Freundin allerdings schon...?

Hey Leute, Ich habe euch ja vor längerem mal um Rat gebeten... Vorgestern hat meine Freundin schluss gemacht... Leider... Und gestern hat mich ihre beste Freundin gefragt ob ich mit ihr zusammen sein will weil sie mich anscheinend total toll findet... Ich habe weder ja noch nein gesagt denn ich empfinde immernoch was für meine Ex-Freundin. Sie sagt immer zu allen das sie nichts mehr für mich empfindet... Ich habe allerdings auch schon mit ihren besten Freundinnen geschrieben und die meinten das sie denken das A.(meine Ex) immernoch in mich ist. Und als A. erfahren hat, dass J.(meine "Verehrerin") in mich ist, erzählten C. und L. (A.'s besten Freundinnen) das A. sich total erschreckt hätte und ein wenig spioniert hätte. Hat das was zu bedeuten? Für wen soll ich mich entscheiden? Was soll ich machen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von minbae, 22

Wenn du immer noch etwas für deine Ex empfindest, würde ich die Finger von der anderen lassen. Ganz egal was deine Ex noch empfindet oder nicht, aber wenn du in Gedanken noch bei ihr bist, dann solltest du dich auf keine neue Beziehung einlassen.

Antwort
von betterboy, 15

Ich glaube schon, dass deine Ex noch was für dich empfindet. Lass ihr einfach ein bisschen Zeit!

Antwort
von DeadlineDodo, 17

Bevor du mit der Freundin deiner Ex ne Beziehung anfängst fang an dich mit ihr öfters zu verabreden. Dann wirst du es wissen ob ihr zusammen passt.

Antwort
von Thrain, 18

Jagut, ich habe selber so ein Problem.. Naja meine hasst mich nicht aber ignoriert mich irgendwie in letzter Zeit. Ich denke du sollst aufhören sie zu lieben, auch wenn das schwer sein wird..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten