Frage von needhelp1212, 268

Ich liebe meinen Freund nicht,will ihn nicht verletzten aber eine Zukunft ist ausgeschlossen aber ich bringe es nicht schluss zu machen?

Hallo,
Frage steht oben,aber ich will ihn als bff oder so nicht als lebenspartner :(

Antwort
von Sunnycat, 77

Wenn du ihn weiterhin im Glaube lässt, dass du ihn liebst und dass es eine Zukunft zwischen euch gibt (ihm auf Deutsch gesagt: etwas vorspielst oder ihn verar*****), verletzt du ihn mehr, als wenn du mal das Gespräch suchen und mit ihm über deine Gefühle sprechen würdest.

Antwort
von Minischweinchen, 80

Hallo,

das was Du machst ist mehr als unfair . Du lässt Deinen Freund im Glauben, das Du gerne mit ihm zusammen bist - als Partner - und hast aber Gefühle der Liebe, ihm gegenüber , nicht.

Stell Dir mal vor, jemand würde das mit Dir so machen. Du meinst, Dein Partner liebt Dich, möchte mit Dir zusammen sein, weil er voller Liebesgefühle für Dich ist und dann ist das gar nicht so.

Irgendwann wirst Du es ihm ja wohl eh sagen müssen und wenn Dir irgendwas, nur in kleinster Weise, an ihm liegt, dann sagst Du es ihm sofort, denn das was Du machst ist echt das Allerletzte.

Nimms mir nicht übel, aber nur, weil Du zu feige bist, ihm das zu sagen, belügst Du ihn. Das ist echt schlimm, was Du machst. Du spielst ihm Gefühle vor, die Du nicht hast und dann meinst Du auch noch, er wird Dein bester Freund werden.

Natürlich wird er sehr enttäuscht sein und auch nicht verstehen, warum Du ihn die ganze Zeit belogen hast. Er wird sich wahrscheinlich, wenn er schlau ist, von Dir abwenden.

Du Denkst nur an Dich - das Du ihn nicht verletzen möchtest - ist nur ein Selbstschutz . Wenn jemand von einem Partner verlassen wird, den er liebt, dann ist dieser immer verletzt, das wirst Du nie ändern können.

Aber einfach so weiter machen???

Er hat Gefühle für Dich und Du meinst er kann diese dann umknipsen auf Freundschaft. Das geht nicht. Eine Freundschaft ist nicht möglich, wenn einer der beiden den anderen liebt.

Du bist mehr als egoistisch, weil Du willst ihn als besten Freund und Du willst ihn nicht verlieren. Nur Du, Du, Du..........

Denk endlich mal an ihn und sag ihm sofort die Wahrheit. Wenn Du ihm weiterhin Liebe vorspielst, dann hast Du wirklich einen sehr schlechten Charakter und er kann froh sein, wenn er Bescheid weiß.

Wie willst Du denn weiter machen? Willst Du weiterhin seine Freundin spielen, nur weil DU ihn nicht verlieren willst- einen besten Freund willst.

Das was Du machst ist mehr als Herzlos und sorry, aber Dein bester Freund möchte er sicherlich nicht mehr werden, was auch nicht möglich ist.

Ich weiß, was ich Dir schreibe gefällt Dir sicherlich nicht und Du wirst das auch nicht so sehen, denn sonst hättest Du ihm längst gesagt, was Sache ist. Aber vielleicht erkennst Du dann, das man sich so in keinster Weise verhält und Du nur an Dich selber denkst.

Viele Grüsse

Kommentar von needhelp1212 ,

Ich habe ihn doch bis vor kurzem geliebt :(
Ich habe nichts gegen deine Antwort,aber du weisst gar nicht genug :)
Du hast Recht das es mies war in anzulügen,aber ich denke nicht nur an mich ;)
Lg

Kommentar von Minischweinchen ,

Ob Du ihn geliebt hast oder nicht spielt doch jetzt überhaupt keine Rolle mehr. Du kannst Dir keine Zukunft mit ihm vorstellen und liebst ihn nicht oder nicht mehr und es war mies und es ist noch immer mies, das Du ihn anlügst. So was geht einfach nicht.  Du denkst nur an Dich, sonst hättest Du es ihm schon lange gesagt!

Antwort
von Othetaler, 71

Ich gehe mal davon aus, dass er dich liebt. Daher wirst du nicht darum herum kommen ihn zu verletzten.

Ihm was vorzuspielen wird dir auf Dauer nicht gelingen und wäre auch ziemlich mies.

Rede mit ihm. Versuche es ihm schonend, aber deutlich zu sagen. Alles andere täte am Ende noch mehr weh.

Bilde dir aber nicht ein, dass ihr Freunde bleiben könnt. Das wird nicht funktionieren.

Antwort
von Ifosil, 87

Bitte missbrauch ihn nicht als "BFF", mache mit ihm Schluss und sage die Wahrheit. Danach verabschiedest du dich aus seinem Leben für immer, glaub mir, dass ist besser für ihn.

Kommentar von needhelp1212 ,

Ich weiss nicht ob ich das schaffe..

Kommentar von Ifosil ,

Du liebst ihn ja nicht mehr, du wirst an der Trennung am wenigsten zu knabbern haben.

Kommentar von needhelp1212 ,

Ich weiss aber als Freund hab ich ihn sehr lieb :(

Kommentar von Minischweinchen ,

Und da sind wir wieder beim Thema, das Du ja nicht egoistisch bist!

Antwort
von dirksowieso, 48

 Hi.

Das ist zwar hart aber andererseits ist es besser wenn du ihm reinen Wein einschenkst, denn vielleicht macht er ja so was wie gemeinsame Pläne für euch oder was auch möglich ist, ist das er auch schon in diese Richtiung denkt, weil er Veränderungen an dir bemerkt hatte die ihn von dir weg bewegen dich aber ebenso nicht verletzen will wenn er sich von dir trennt.

Wie habt ihr euch denn kennen gelernt (die Frage musst du dir beantworten nicht mir) und ging das von dir oder von ihm aus oder haben eure Freunde dran gedreht.

Wie lange seid ihr zusammen all diese Fragen solltest du dir mal stellen um ihm später auch Argumente zu nennen weshalb du das jetzt beenden willst, denn er wird dich vermutlich immer wieder fragen warum.

Als zweiten Tipp würde ich wenn ihr bereits zusammen wohnt schon mal, wenn er nicht da ist deine Klamotten zusammenpacken denn je nachdem was für ein Typ er istr wird das später vielleicht nicht so einfach sein.

D. h. so dass du danach einfach deine Koffer nehmen und aus der Tür gehen kannst oder die, falls es nicht auffällt schon vorher aus der Wohnung schaffst.

Hast du nix wichtiges kannst du das natürlich abhaken.

Jetzt würde ich mit ihm reden - am besten eignet sich dafür ein langer Sparziergang in der Natur, weil man da weniger abgelenkt aber auch mal den Blick schweifen lassen kann, wenn spürbare Pausen eintreten.

Ist einfach besser für die Psyche als wenn man das zu zweit in einer Bude bespricht, denn danach wäre er dann da allein aber im freien kann er sich danach eine zeitlang ablenken.

Wenn du das nicht kannst gäbe es noch die Möglichkeit es über deine Freunde durchblicken zu lassen - in kleinen Dosen so dass er es nach und nach hinterfragen muss und wenn er dich darauf anspricht zu gestehen was du wirklich empfindest. 

Die letzte Alternative ist es ihm einen Brief zu schreiben und ihm darin mitzuteilen was du empfindest.

In jedem Fall würde ich ihm sagen das du Anfangs mal so was wie verliebt in ihn warst denn er könnte sonst vielleicht denken das du ihn nur verar.. hast aber das diese Gefühle verflogen sind (ist auch wichtig da du ja mt ihm befreundet bleiben willst) und ihm sagst das du ihn lieber jetzt sagst was Sache ist als irgendwann später wo vielleicht gar nichts mehr zu kitten ist.

Denn wenn du weiter wartest und ihn weiterhin in dem Glauben lässt das du ihn auch liebst wird er umso enttäuschter sein, wenn du es ihm sagst weil sich vermutlich jeder verschaukelt fühlen würde, wenn man zu hören bekommt das man schon nach 2-3 Wochen wußte das da nix war.

Es komt dann nämlich so rüber das, solange du keinen anderen hattest, er dir gut genug war, weil du selber nicht allein sein kannst.

Mach dir nix draus wenn ihr danach auch keine BF werdet, denn er muss das ja erstmal verarbeiten und wenn er dich witrklich liebt braucht das seine Zeit aber er wird wenn er drüber hinweg ist daraus gelernt haben und es dir hoch anrechnen das du so ehrlich zu ihm warst.

 

Antwort
von bikerin99, 73

Das heißt, du hoffst, dass er eine andere Frau kennenlernt und er dann Schluß macht, damit du aus dem Schneider bist?
Rede mit ihm, sage ihm, weshalb du keine gemeinsame Zukunft vorstellen kannst, aber dir eine Freundschaft wünscht. Ob er sich darauf einlässt, ist seine Entscheidung.
Wenn du das gemacht hast, bist du wieder frei, jemanden zu finden, mit dem du eine gemeinsame Zukunft haben kannst.

Antwort
von Wuestenamazone, 36

Sag ihm was los ist. Nur das ist fair. Und nix BFF. Rede mit ihm und dann geh. Dann hat er die Chance was neues zu beginnen

Antwort
von TheAllisons, 57

Rede mit ihm, sei ehrlich zu ihm, er wird es bestimmt auch schon ahnen, dass es mit euch beiden nicht funktionieren wird. Aber ihr sollt ehrlich miteinander reden, sonst wird das mit bff auch nichts

Kommentar von Minischweinchen ,

Wieso sollte er was ahnen, sie spielt ihm doch die Liebe vor?? Eine Freundschaft kann es nicht geben!

Kommentar von extrapilot350 ,

@Minischweinchen Dein Kommentar zeigt, dass Du von Gefühlen wie Liebe keine Ahnung hast. Vorspielen von Liebe fällt immer sehr schwer weil Du möglicherweise Sex mit Liebe verwechselst. Dein Beziehungsverhältnis ist aber nicht nur Sex. Dazu gehört mehr. Und dieses Mehr kann man nicht vorspielen. Deshalb stellt sich ja die Frage.

Antwort
von nasch1, 19

Ich habe mal nicht gelesen was die anderen so schreiben

Aber verletzt wird immer jemand meistens der die Trennung nicht will

Es ehrt dich das du so Feinfühlig bist aber du Verschenkst Zeit genauso wie du ihm die Zeit nimmst etwas neues anzufangen kostbare zeit ich habe 8 Jahre verschenkt für eine Beziehung die am ende doch nicht gehalten hat also wenn du genau weist das da keine Liebe mehr ist dann mache einen Schlußstrich,das ist so im Leben Liebe kommt Liebe geht das Passiert nicht nur dir das  du Schluss machen musst da muss wahrscheinlich jeder einmal durch es ist Fairer als jemanden etwas vorzuspielen

Antwort
von FuehledasMeer, 39

Stell dir mal vor er würde mit dir Schluss machen und sagen: "Aber lass und beste Freunde sein..." Würdest du mit jemanden befreundet sein wollen, der dir das Herz gebrochen hat? Mädel... sei fair... mach Schluss und lass die Sache ruhen. Gib dem Armen die Chance was Besseres zu finden

Kommentar von needhelp1212 ,

Naja befreundet bleiben würde ich wenn er Schluss machen würde..
Ich habe ihm schon alles geschrieben & ihm gesagt er soll eine bessere Freundin für sich finden,aber ich kann nichts dafür wenn ich ihn nicht mehr liebe

Kommentar von nasch1 ,

Ja das lass uns Freunde bleiben Ding keine gute Idee, ist ungefähr so wie dein Hund ist Tod aber du kannst ihn behalten, für ihn.

Du kannst nichts dafür das du ihn nicht mehr Liebst also am besten aus den Augen aus dem Sinn

Antwort
von Entchen2, 31

Da hilft nur Offenheit. Sag ihm das ganz lieb, dass Du ihn sehr magst und als Freund keinesfalls verlieren möchtest. Dass Du aber keine Paar-Beziehung möchtest.

Antwort
von jotendo, 50

Mache einfach schluss, danach lässt du ihn 1-2 Wochen inruhe und dann versucht du ihn
wieder anzureden

Kommentar von Minischweinchen ,

Soll er sich dann wieder Hoffnungen machen? Er liebt sie, meinst Du in 2 Wochen hat er sich entliebt? Eine Freundschaft ist nicht mehr möglich! Nach ihrem Verhalten schon gleich 2x nicht.

Kommentar von needhelp1212 ,

@Minisschweinchen ich kann ja nichts dafür wenn ich mich entliebt habe

Kommentar von jotendo ,

Freundschaften sind immer möglich

Antwort
von JZG22061954, 34

OK dann also haben wir es nun nicht mehr mit dem Moslem aus Pakistan zu tun sondern mit dem mitte dreißgjährigen Berliner und offen gesagt, wenn der in dich im Wissen darum das Du 13 Jahre bist verliebt gewesen sein will, dann dürfte bei ihm im Oberstübchen etwas nicht ganz richtig ticken. Ich würde deshalb resümierend einschätzen, es gibt keinen Grund Schluss zu machen wo auch nichts begonnen hat und ergo ich gehe davon aus, das dieser reifere Herr es mit einem Lächeln verkraften wird.


Kommentar von needhelp1212 ,

Neiin der aus Berlin doch nicht😂😂
Es geht um den aus Pakistan,ich habe mit dem für den aus Berlin schluss gemacht😐

Kommentar von JZG22061954 ,

So oder so, ob aus Berlin oder aus Pakistan oder aus Buxtehude, es sind beide nichts für dich.

Kommentar von needhelp1212 ,

Das weisst du ja gar nicht!!

Kommentar von JZG22061954 ,

Das glaubst nur Du und um das klar zu stellen, Du bist 13 Jahre alt, der eine ist ein Moslem aus Pakistan gewesen und der andere laut deiner eigenen Aussage ein Mann mitte 30 oder gibt es hier noch mehrere nach denen es dich verzehrt. Ergo, es ist toll wenn Du nach den Sternen greifen möchtest, nur fliegen solltest Du schon noch gelernt haben.

Antwort
von Alpako995, 42

Einfach per SMS!

Kommentar von jotendo ,

sowas ist unter aller sau!!!!!

Kommentar von Minischweinchen ,

Bist anscheinend auch so feige und vor allem egoistisch! Oh Mei!

Kommentar von needhelp1212 ,

Ja also eigentlich daneben,aber er lebt in Pakistan da ist das eh der einzigste Weg :O

Antwort
von jimpo, 28

Laß die lange Leine los. Hingehalten zu werden, Ihn im gutem Gauben lassen, hat Keiner verdient.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community