Frage von wasteedlyouth, 77

Ich liebe meinen besten Freund. Was soll ich tun? Ich habe Angst die Freundschaft zu gefährden?

Ich habe Angst  die Freundschaft zu gefährden

Antwort
von dermitdemball, 33

Ich bin ihm schon näher gekommen und wir halten auch Händchen und streichelt meine Fingerknöchel und son' mist halt, aber nur wenn wir dicht sind xd er legt auch die Hand auf meine Oberschenkel oder legt sie um meine Taille. Oder wir umarmen und oder so. Aber nur wenn wir dicht sind halt.. Hat das trotzdem etwas zu bedeuten?

Und das fragt uns ein Mädel? Du brauchst ihn doch nur dabei, mal tief in die Augen schauen und Du weißt es! 

Wenn er Deine Hand nimmt, legst Du Deine zweite drauf, oder bei den Umarmungen gibt es doch die Möglichkeit, dass man sie enger als freundschaftlich werden lässt! Wenn er es zulässt ....

Normalerweise hat man als nur "Guter Freund" ein Gespür dafür, wo die Grenze ist! Und das sogenannte "Schwache Geschlecht" noch viel mehr!

Ich wüsch Dir Glück!

Kommentar von wasteedlyouth ,

Danke. Ja ich werde halt nicht schlau aus ihm und ich traue mich dann nicht ihm in die Augen zu gucken :( aber danke!

Kommentar von dermitdemball ,

Natürlich kann es ihm auch gleich gehen wie Dir? Und er hat auch Angst, wenn er "weiter geht" - damit Eure Freundschaft zu gefährden? 

Aber die "Nähe" die Du geschildert hast, deutet eigentlich auf mehr als nur "Freundschaft" hin!

Antwort
von Winkler123, 49

Du mußt letztlich nach deinem Gefühl gehen . Aber so schwer ist das nun auch wieder nicht. Komme ihm scherzhaft immer mal näher als sonst, dann kriegst du ein Gefühl dafür ob er auch körperliche Nähe von dir will. Wenn du das Gefühl hast er will nicht dann lass halt alles wie es ist wenn doch komme ihm ( aber nur im Spaß ) mit der Zeit näher und näher.

Aber mach bloß nicht den Fehler ihn zur Seite zu nehmen und anfangen zu reden nach dem Motto : " Du, ich muß dir was sagen ". Wenn er dann nicht will würde euer Zusammensein in Zukunft komisch sein und mittelfristig ist die Freundschaft kaputt.

Kommentar von wasteedlyouth ,

Ich bin ihm schon näher gekommen und wir halten auch Händchen und streichelt meine Fingerknöchel und son' mist halt, aber nur wenn wir dicht sind xd er legt auch die Hand auf meine Oberschenkel oder legt sie um meine Taille. Oder wir umarmen und oder so. Aber nur wenn wir dicht sind halt.. Hat das trotzdem etwas zu bedeuten?

Kommentar von Winkler123 ,

Ich habe wirklich sehr viele Erfahrungen mit platonischen Freundschaften und ich muß dir leider sagen, das das nix zu bedeuten hat. Das kann auch rein freundschaftlich gemeint sein. - Wenn das so ist mußt du doch mit ihm reden. Frage ihn halt ob er mehr von dir will weil er dir immer näher kommt. Aber bleib sehr cool bei der Frage. So kommst du ganz leicht wieder aus der Situation raus egal ob er ja oder Nein sagt. Aber wenn er anfängt rumzulachen mußt du ernst bleiben und ihm sagen, daß die Frage schon ernst gemeint war.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 10

Die Freundschaft ist ein fester Bestandteil der Liebe und ergo eine Liebe ohne die Freundschaft gibt es nicht während die Freundschaft ganz prima auch ohne die Liebe auskommt. Selbst wenn eure mögliche Beziehung irgendwann mal doch den Bach runter gehen sollte, es liegt an euch beiden den Weg zurück in die Freundschaft einzuschlagen und auch zu finden und unzählige Beispiele das dies machbar ist belegen das auch.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community