Frage von 98Jupo98, 58

Ich liebe ihn noch und er mich auch aber hat unsere Beziehung noch einen Sinn?

Huhu Community! Ich hab ein Problem, weshalb ich mich auch hier angemeldet habe, denn ich brauche einfach mal Rat von außenstehenden Personen. Zunächst, Ich bin weiblich und 17, fast 18 Jahre alt. Falls diese Info was hilft, Mein Freund ist im Februar 20 geworden. Zur Beschreibung meines Problems: Ich bin seit fast 3 einhalb Jahren mit meinem Freund zusammen. Am Anfang, wie das so ist mit der rosa Brille, war alles total schön und es war eine der schönsten Zeiten in meinem Leben. Klar, Diese frische Verliebtheit vergeht, dennoch kann eine Beziehung ja sehr schön sein. Nun ist es so, dass ich Ende letzten Jahres dachte, Ich hätte die Gefühle für ihn verloren. Im Januar waren wir dann ein paar Tage auseinander. Jedoch haben wir gemerkt dass wir es ohneeinander nicht schaffen und das wir uns auch noch lieben! Naja.. und ich liebe ihn auch noch, Ich weiß genau, Ich kann nicht ohne ihn.Außerdem schafft er es noch immer mich zum lachen zu bringen :).ABER da ist 1. Meine Eifersucht, auf eine gute Freundin von mir. Es ist nicht schlimm, aber mittlerweile stört es mich selbst ._. Naja dazu kommt, dass wir wirklich NICHTS als paar unternehmen, und wenn, dann kommt das immer nur von meiner Seite.. sogar an Valentinstag. Ich fragt ihn ob wir nicht mal schön essen gehen und danach ins Kino. Das haben wir auch gemacht, aber es kam eben von mir... Früher habe ich seehr oft bei ihm geschlafen und er hat auch immer gefragt ob ich bei ihm pennen will. Heute muss ich ihn jedes we fragen ob ich bei ihm pennen soll. Ich wünsche mir so, dass er einfach sagt : Hey Schatz, du schläfst das we bei mir und wir gucken einen schönen Film! Oder so was in der Art... Dazuuu kommt, dass wir sooo wenig Sex haben... :( früher bei jeder Gelegenheit, Heute vlt mal Samstag abends... Weiter im Text, er gibt mir das Gefühl, ein stink normaler Mensch in seinem Leben zu sein.. Alle anderen gehen vor ;( Ich bekomme nicht mal ein einziges kleines Kompliment, er überrascht mich nicht mal mit nem' Lutscher von der tanke, wobei er mich früher mit so vielen kleinen, süßen Dingen überrascht hat - Ich hab einfach das Gefühl das er sich in unserer Beziehung nicht mehr anstrengt..wir sind so Null liebevoll zueinander:'( Ich beneide echt die Pärchen die i h in der Stadt sehe, die sehen so glücklich aus.. Jetzt nichts falsches denken, Ich hab auch schon Fehler gemacht in der Beziehung, Außerdem ist seine Oma sehr krank und da würde ich nie was sagen! Aber dann schiebt er so Gründe wie seine Arbeit vor.. dass er deswegen nicht so einen freien Kopf hat undso.. Selbst am we:/ naja an sich liebe ich ihn wirklich und ich will es weiter versuchen..Ich hab ihm das schon alles immer wieder gesagt, aber es passiert einfach nichts, Ich bin so unglücklich! :( und Bitte! Jetzt nicht sowas schreiben wie : dann mach Schluss. Wenn euch etwas sinnvolles einfällt oder auch wenn es nur eure Meinungen oder Erfahrungen sind, Ich bin Glücklich über jede sinnvoll Antwort. Danke!:)sorry für die Länge:D

Antwort
von xXBineXx21, 24

Hey du das hört sich ja fast an wie bei mir damals. Wir waren auf oft auseinander und haben trotzdem immer wieder zueinander gefunden. Macht doch mal einen Kompromiss aus? Das ihr mindestens einmal im monat einen schönen Tag zusammen verbringt so habe ich es jedenfalls gemacht. Und habt ihr schon versucht richtig darüber zu sprechen? Oder wenn ihr wenig sex habt solltest du vielleicht mal versuchen ihn zu verführen :) zieh dir was schickes an und mach ihn wild. Normal zieht das immer. Allerdings müssen wirklich beide daran arbeiten wenn ihr es wirklich wollt. So habe ich es auch geschafft und seitdem läuft es. Es wird nicht von jetzt auf gleich passieren aber mit der Zeit wird es besser. Klar lässt das ganze mit der Zeit nach aber dennoch sollte man sich nicht vergessen. Sollte wirklich garnichts von seiner Seite aus kommen dann wäre es wirklich an der Zeit loszulassen.
Ich hoffe ich konnte dir halbwegs helfen
Lg, Bine :)

Kommentar von 98Jupo98 ,

Ja wir haben schon richtig darüber gesprochen.. aber trotzdem schöne Tipps von dir, werde versuchen etwas davon umzusetzen. Vielen Dank!😊

Kommentar von xXBineXx21 ,

Männer verlieren sowieso schneller das Interessen bzw lassen schnell die Beziehung schleifen. Lass den Kopf nicht hängen und versuch dein bestes :)

Antwort
von Antwortster420, 15

Also bevor man sich wegen etwas beschwert muss man schauen ob man diese Dinge selbst macht / gemacht hat, du kannst natürlich nicht von deinem Freund erwarten das er dir oft irgendwelche Überraschungen Mitbringt wenn du das Verhältnismäßig wesentlich weniger machst! Nur ein Beispiel jetzt.

Ansonsten würde ich sagen das du darüber mit ihm sprechen solltest, ABER ihr beide seit dran schuld, nicht nur er (so klingt das zumindest in deinem Text mehr oder weniger) du darfst es dann nicht so darstellen als ist es sein Fehler, da würde ich sofort pissig werden und abblocken (vielleicht ist dein Freund da anders aber das denke ich mal nicht)

wenn ihr euch liebt dann rauft euch wieder zusammen und erzählt euch gegenseitig von den Dingen die ihr gerne hättet oder euch wünscht (Aufmerksamkeit oder what ever) Dafür seit ihr ja in einer Beziehung

Antwort
von girlcoki, 18

Du kannst ihn mal zur Rede stellen Warum. Ich bin noch nicht in solcher Situation gewesen deswegen weiß ich nicht wirklich wie man jemanden helfen soll. Sorry wenn es nicht geklappt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten