Frage von Dcpinky, 7

Ich liebe ihn noch noch immer was kann ich tun?

Also folgends Problem... Ich war letztes Jahr mit einem Jungen zusammen. Ich kannte ihn schon seit der Grundschule. Ich konnte ihn eigentlich nie leiden aber irgendwie hatte er sich total verädert. Er wartotal nett und freundlich gegenüber Mädchen geworden. Er war lange Zeit nicht mehr auf meiner schule, bis er in der 7. Klasse in meine Klasse kam. Zusammen mit meinen vorherigen Freunden haben wir dann viel Zeit verbracht. Ich war so froh das meine Freunde ihn auch mochten. Nach so ca. 2 monaten erzählte ich meiner Freundin das ich ihn sehr mag. Sie versuchte natürlich sofort uns zusammen zu bringen, was ich aber irgendwie nicht wollte. Sie war immer gleich so direkt und hat als wir alle zusammen unterwegs waren gesagt :" Du liebst ihn und man sieht das er dich liebt, also warum kommt ihr nicht einfach zusammen?." Ich hatte da einfach nur gesagt das ich ihn nicht liebe und das wars dann auch. Es war nicht gelogen da ich ihn zu diesem Zeitpunkt nicht liebte. Wie soll man denn eine Person lieben die man noch nicht mal richtig kennt. Es verging wieder ein Monat, in dem wir jetzt viel allein unternahmen. Wir haben jeden Tag geschrieben und geskypet. Irgendwann hat er mir einfach nicht geschrieben. Ich hab mir dabeinatürlich nichts gedacht, weil wieso auch. Abends kam dann eine nachricht : Äh du ich Äh.....LIEBE dich willst du mit mir zusammen sein? Ich fing sofort an zu zittern. Ich dachte erst er will mich irgendwie verarschen und hab deshalb gefragt ob er das ernst meint. Er hatte dann geschrieben das er versteht wenn ich nein sage wegen unserer Freundschaft. Ich hatte dann einfach ja geschrieben. Wir waren dann also zusammen. Ich war natürlich total aufgeregt, da es meine erste "Beziehung" war. Wir waren 4 Monate glücklich zusammen. Ich habe ihn geliebt. Ja. Mehr als alles andere, ich konnte nicht ohne ihn. Aber plötzlich fing meine damals beste Freundin an rum zu jammern. Sie hat gemeint das wir uns total verändert haben, und das wir uns entscheiden solln. Freundschaft oder Beziehung. Aber mal erlich sind es dann wirklich freunde wenn sie dich dazu zwingen? Auf jeden Fall fingen wir dan an zu streinen. Jeden Tag. Bis dann für eine woche den Kontakt ab brach. Am ende der Woche habe ich mich mit ihm getroffen und schluss gemacht. Es war die schwerste Entscheidung die ich je treffen musste. Zwei wochen danach (2 Wochen in denen ich depressiv im Bett lag und meine mum überlegt hat einen Psychologen zu holen) hatte er einfach eine neue Freundin. Und es war einfach meine beste Freundin. Und das schlimmste war das sie es mir erst 2 Monate später gesagt haben. Ich hatte versucht zu vergessen. das gelang mir dann auch dank meine tollen Freundin. Doch es kommt wieder. Ich habe Dinge die er mir geschenkt hat gefunden und fing sofort an zu winen. Er sieht mich jeden Tag in der schule, und diese Woche hat er einfach meienen Namen vergessen. Er hatte in der Zeit 4 andere Freundinen. Nur weis ich jetzt nicht was ich tun soll, denn ich liebe ihn noch immer.

Antwort
von lil98i, 3

Du arme :o

Ich denke, dass du vorerst 2 Möglichkeiten hast. 1. Sag ihm, was du fühlst 2.Sag es ihm nicht

Ich denke, für dich ist es schwer ihn zu vergessen...weil ihr schonmal zusammen ward...er dir gesagt hat, er liebe dich...

Das, was dein Kopf verstehen muss, ist das seitdem viel Zeit vergangen ist und auch verschiedene Dinge seitdem passiert sind.

Um deinem Kopf das klar zu machen, muss du von ihm hören, dass er diese Gefühle nicht mehr erwidert ..

Ein Freund von mir hatte dasselbe Problem auch...er konnte aus irgendeinem Grund nicht mit seinem Exfreund abschließen...das ging 2 Jahre lang so ...bis ich mit ihm zusammen extra 500 km zu seinem Exfreund hingefahren bin und die beiden sich ausgesprochen haben...und das war ne gute Entscheidung !

Antwort
von Triscon0, 7

Er geht fremd vergiss ihn solche braucht man nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten