Frage von jenny123X, 58

Ich liebe ihn aber er wohnt so weit weg was kann ich tun?

Ich bin 14 jahre alt und kenne ihn schon seit 13 jahren wir haben früher jede woche was unternommen da seine mutter die beste freundin meiner mutter ist aber dann sind meine mutter und ich weggezogen und jetzt seh ich ihn fast garnicht mehr schon seit 5 jahren versuche ich ihn irgendwie zu sagen das ich ihn liebe aber ich hab immer wieder angst das ich unsere freundschaft zerstöre wenn ich bei ihn bin dann ist es immer so vertraut und...... Ich weiss nicht was ich machen soll ich war vor 20 tagen nach 2 jahrem wieder bei ihm und es hat wieder so richtig gefunkt er hat auch immer meine nähe gesucht und so was soll ich machen?.......😔

Antwort
von fritzkatze, 17

Sorry , aber ich denke du siehst in ihn so etwas wie einen Bruder. Du kennst ihn seit du ein Jahr alt bist und du warst 9 als ihr weg  gezogen seit , du vermisst ihn aber ist das schon Liebe ? Lass dir Zeit und sei offen für neue Beziehung die noch kommen werden , mit 14 muss man sich noch nicht endgültig entscheiden.

Antwort
von nowka20, 17

mit 1 jahr hast du noch kein erinnerungsverögen

Antwort
von julia266, 31

Wusstest du schon seit 5 Jahren was Liebe wirklich ist?

Kommentar von jenny123X ,

früher natürlich nicht so aber jetzt umso mehr ich brauche ihn.....

Antwort
von UndERistFETT, 22

Klinkt komisch ist es auch aber such einen neuen besseren Job für deine Mutter halt da wo dein Schwarm ist Versuch sie zu über reden um bääm was besseres gibt es nicht

Kommentar von jenny123X ,

da ist noch ein problem ich hab früher als wir umgezogen sind bei meiner mutter gewohnt aber jetzt wohne ich bei meinem vater

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten