Frage von Akemi12, 48

Ich liebe ich nicht mehr so wie früher, was tun?

Ich bin jetzt mit meinem Freund seit etwa einem halben Jahr zusammen. Seit kurzen trifft er sich wieder regelmäßig mit einigen alten Freunden von früher und will mich nicht dabei haben. Was grundsätzlich auch okay ist, aber dadurch sehen wir uns nur noch selten. Er war jetzt eine Woche geschäftlich weg und hat seit seiner Rückkehr einen neuen Job. Der neue Job ist sehr anstrengend, so dass er meistens direkt nach der Arbeit ins Bett geht. Wenn er nicht direkt ins Bett geht hat er auch keine Zeit, weil er die wenigen Stunden nutzt um mit Freunden zu chatten. Momentan ist es so, dass wir uns nur noch an zwei Abenden die Woche sehen. Und wie gesagt da hängt er meistens am Handy.

Seit er auf die Geschäftsreise gegangen ist, habe ich das Gefühl, dass die Verbindung zu ihm gekappt ist. Ich fühle mich ihm einfach nicht mehr so nahe wie davor. Ich fühle auch keine große sexuelle Anziehung mehr. Er hat sowieso keine Lust, weil er von der Arbeit zu müde ist. Ich liebe ihn noch aber ich habe das Gefühl wir entfernen uns voneinander.

Ich habe auch schon versucht mit ihm darüber zu sprechen, aber er ist dann immer müde und genervt und möchte einfach nach einem sche*ß Arbeitstag nicht noch über sowas reden.

Ich möchte ihn nicht verlieren, aber ich weiß nicht was ich noch tun soll. Könnt ihr mir helfen? Ich möchte diese Beziehung retten.

Antwort
von Ostsee1982, 19

Nein, wir können dir nicht helfen denn sein Standpunkt ist klar und hinter dieser Beziehung kannst du auch genausogut einen Haken setzen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis es ausgesprochen wird. Ich würde mich in einer solchen Beziehung nicht wohl fühlen und die Reißleine ziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten