Ich liebe ein Mädchen, dass einen Freund hat... Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das willst du nicht hören, aber trotzdem bleibt dir nichts anderes übrig, als sie zu vergessen. Tja, man kann halt nicht alles im Leben haben. Meine Tipps zum ablenken: Viel Sport machen, viel mit Freunden unternehmen oder sich neue Hobbys suchen. Da biste genug abgelenkt & so wirds einem leichter fallen, einen Menschen zu vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es dir gefällt oder nicht, das ist mir Schnuppe, ich komme dir dennoch genau damit, weil es auch die einzige Alternative ist welche Du realistisch gesehen hast. " Kommt mir bitte nicht mit " Vergiss sie " oder " Finde dich damit ab " Derweil Du schreibst " So kann ich nicht mehr leben..." lege ich auch noch nach und sage dir ganz unumwunden, so kannst Du und so wirst Du leben und es wird dir noch so manches mal ähnlich ergehen. Stelle dich nicht so an oder wähle eine Zukunft als Geistlicher, wenn Du es halt partout nicht hinbekommst mit Problemen im Leben zurecht zu kommen. Nebenbei bemerkt dein Liebesgeständnis welches Du dem Mächen geliefert hast, das war unter diesen umständen Schwachsinn in Potenz gewesen. was hast Du dir davon eigentlich versprochen? Das weißt Du wohl selber nicht! Um das mal abzuschließen Du wirst in deinem Leben noch sehr oft gefordert werden und manchmal glauben, es geht nicht mehr weiter, aber es wird dennoch imemr weiter gehen bis Du eines Tages auf dem Sterbebett liegen wirst, bis dahin aber gilt es noch 1000 und mehr Probleme zu lösen und ergo beginne mit dem ersten Problem.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War klar dass mir keiner helfen kann. Ich bring mich einfach um und hab meine Ruhe. Solche sinnlosen Tipps könnt ihr euch einfach sparen. Was solls, dann denk ich wenigstens nicht mehr an die und ihren hässlichen Drecksfreund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nix machen. Lass es einfach und mach dich nicht an vergebene weiber ran. Würdest du bei deiner freundin ja auch nicht wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jemanden wirklich liebst, lass ihn gehen....

Das solltest du auch tun... Zeig wie sehr du sie liebst und lass sie gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man, du musst damit klarkommen. So wie jeder andere auch. Den Frust kenne ich, aber es geht vorbei. Das ist nicht das, was du hören willst, aber es ist das was du tun musst: dich damit abfinden.

Was willst du denn sonst tun? Sie überzeugen? Mit ihr reden? Sie hat dir schon einmal mit dir darüber geredet und mit einem zweiten Gespräch schießt du dir vermutlich selber ins Bein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es sein.

Stell dir einfach vor jemand würde sich in deiner Beziehung einmischen DEINER Freundin sagen,dass er sie liebt. Würdest bestimmt nicht dufte finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie wirklich lieben würdest, würdest du nicht einmal daran denken eine glückliche Beziehung auseinander reißen zu wollen, in dem du ihrem geliebten Freund den Tod wünschst.

Du willst sie nur besitzen. Deine Probleme sind hausgemacht. Komm gefälligst damit klar und hör auf andere damit zu stressen. Benimm dich wie ein Erwachsener, vergiss sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nichts was du tuhen kannst. Sie ist ihn einer festen und Glücklichen Beziehung und scheint auch keine interesse an dir zu haben deshalb gibt es keine ander Option für dich als vergiss sie.Es kann zwar passieren das ihre Beziehung irgendwann auseinanderbricht aber das muss ncht heißen das sie interesse an dir bekommt und ich würde nicht warten das der Beziehungsbruch irgendwann passiert. Weil es vieleicht nie passieren wird.

Zudem würde ich empfehlen aufzuhören ihrem Freund den Tod zu wünschen er hatt dir immerhin nichts getan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich jeder wegen Liebeskummer umbringen würde, gäbe es die Menschheit schon lange nicht mehr...

Vllt könnt ihr euch ja mal aussprechen, wenn ihr befreundet seid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werde unabhängig.! Schreibe nicht mehr täglich mit ihr. und verbringe mehr Zeit mit deinen allebesten Freunden, wenn du weißt, dass du in letzter Zeit grob zu ihnen warst. Lasse deine Aggresive Energie wo anders aus. ZB Sport hat sich immer gut bewährt. An einem Bocksack.

Wenn du wütend auf ihre Aussage bist, kannst du versuchen sie nochmal damit zu konfrontieren.

Wenn ein Gedanke an sie aufkommt, lenke diesen ab. Ausmisten!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm , momentan verständlich hart für dich .
Auch wenn du s nicht lesen willst ... Du solltest sie wirklich - beziehungstechnisch - aus m Kopf bringen .
Sie ist glücklich , wie du selbst schreibst .
Das sollte dir n Lächeln ins Gesicht zaubern !
Was bringt es wenn du die beiden auseinander bringst ?
Dir eine Genugtuung , vielleicht .... Aber " euch " zusammen ? Bezweifel ich ...
Ich wünsch dir /euch , das es euch gelingt , künftig freundschaftlich ein Miteinander zu verbringen .
Zeit ist die Essenz, des Lebens , in welcher Form auch immer . ✊🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihrem Freund den Tod zu wünschen ist ja wohl unverschämt. Ist doch nicht seine Schuld, du bist derjenige der einen Störfaktor darstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung