Frage von Klobuerste5, 203

Ich liebe ein Mädchen, bin in der Friendzone aber auch nicht?! Achtung langer Text, was soll ich tun?

Hallo, ich(m16) habe das Gefühl in der schlimmsten Lage zu sein, in der man irgendwie sein kann dieses Thema betreffend... Ich liebe ein Mädchen, aber sie liebt mich nicht, sondern sieht mich als guten Freund (auf jeden Fall wohl zur Zeit, anfang Oktobers). Aber eigentlich kann man uns überhaupt nicht als Freunde bezeichnen, weil wir kaum noch Kontakt haben, uns in der Schule nicht mal begrüßen und uns eigentlich garnicht wie Freunde behandeln! Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass ich eine richtige Freundschaft mit ihr hinbekäme, weil ich einfach immer wenn ich sie sehe daran denken muss, dass ich sie nie haben kann und wie egal ich ihr eigentlich bin. Das letzte mal, dass wir geschrieben haben, war vor mehr als 2 Wochen, und davor vor 3 Wochen. Aber wir haben keinen Streit oder so und verstehen uns eigentlich gut. Zuletzt hatte sie mich sogar ein paar mal angeschrieben... Nun glaube ich aber sie hat meine Nummer gelöscht (ich weiß aber echt nicht warum, weil wir nie Streit oder so hatten nur halt seltener geschrieben haben), weil ich ihr Profilbild und ihren Status nicht mehr sehen kann. Ich habe ihre beste Freundin gefragt ob sie das auch nicht mehr sieht, aber 'doch'. Ich sehe aber wenn sie online ist, also hat sie mich nicht blockiert! Die letzte Nachricht in unserem Chat kam von ihr, weil ich nicht wusste, was ich darauf antworten soll, es aber auch nichts war worauf man unbedingt eine erwartet (falls die info. wichtig wäre). Heute haben wir uns gesehn (nicht allein) und es war eigentlich wie immer. Nur dass ich glaube, dass ich heute vllt. etwas ruhiger war, weil ich naja die ganze Zeit über daran gedacht habe, dass ich sie nicht haben kann, weshalb ich teilweise nicht ganz bei der Sache war. Es kann sein, daß ich mir das ein bischen einbilde, aber sie wirkte deshalb manchmal leicht genervt. Aber insgesamt, war sie sehr gut gelaunt und hat viel gelacht, das tut sie eig immer wenn ich sie sehe... Ich glaube aber, dass ich vllt auch leicht genervt war dadurch, was ich nicht hoffe! Vergessen oder sowas kann ich sie nicht, weil ich sie dafür doch noch zu häufig sehe und ehrlich gesagt will ich das auch nicht. Ich würde gerne wenigstens gut mit ihr befreundet sein, aber wenn dann richtig, aber ich glaube, dass das einfach nicht funktionieren kann. Ich muss dazu sagen, dass ich auch ziemlich schüchtern bin, was Mädchen angeht, und da auch noch kaum Erfahrungen mit habe leider, weil ich eben nicht hauptsache eine Freundin haben möchte sondern am liebsten eine für immer, auch wenns viele anders sehen. Ich weiß das war ein sehr langer Text aber vllt. liest der/die ein oder andere es ja doch und kann mir vllt. irgendeinen Tipp geben, was ich tun sollte oder hat ne Idee, wieso sie meine Nummer gelöscht hat... Als junge habe ich eben nicht sowas wie eine beste Freundin, wie Mädchen es haben, mit der man über alles redet, ich musste das aber trotzdem iwie loswerden, auch wenn ich noch viel mehr dazu sagen könnte. Hier bin ich wenigstens anonym.

Antwort
von Nalzet, 136

Ich glaube dein größter Fehler ist deine Einstellung. Der Satz "ich kann sie nicht haben" existiert gar nicht in meinem aktiven Vokabular :P Hast du sie schon mal nach einem Treffen oder ähnlichem gefragt? Vielleicht ist sie ja auch in dich verknallt und nur zu schüchtern etwas zu sagen, who knows...

Du kannst sie wieder anschreiben und wenn es gut läuft fragst du sie einfach mal nach einem Treffen. Und wenn ihr euch seht solltest du dich nicht unter Druck fühlen. Sei einfach du selbst, dann wirst du sie sicher auch zum lachen bringen :)

Viel Glück und gute Nacht ;)

Kommentar von Klobuerste5 ,

Danke! aber genau das habe ich diesen Sommer gemacht und im Oktober haben wir uns getroffen. ich habe mehr dazu in komemtar zu einer anderen antwort geschrieben.

Antwort
von annawillswissn, 104

Ich denke, du solltest ihr erstmal aus dem Weg gehen, was keinesfalls heißt, dass du das für immer tun sollst. Ich würde das nur machen, damit du wieder interessanter wirkst. Willst du gelten, mach dich selten. Jungs, die ein Mädchen schnell "erreichen" kann, werden dadurch mega schnell uninteressant. Vielleicht solltest du auch bisschen mehr aus dir rauskommen und bisschen selbstbewusster werden, weil schüchtern in einer Beziehung eine schwierige Eigenschaft ist. Ich denke ich kann für viele Mädchen sprechen, wenn ich sage, dass wir lieber einen Freund haben, der sich auch mal traut die Meinung zu sagen, oder zu sagen was lang geht. 

Ja, und dann würde ich sie nach einem Treffen fragen, wenn das 1. Treffen gut läuft nach mehreren, und so näherst du dich ihr an und vielleicht steht sie ja auch auf dich, ist aber genauso wie du zu schüchtern. 

Mehr Tipps kann ich dir nicht geben, wünsch dir aber viel Erfolg. :) 

Kommentar von Klobuerste5 ,

Meine Meinung zu sagen ist nichtmal, das Problem auch zu ihr nicht, aber ich habe einfach immer Angst bei ihr was falsch zu machen, wodurch ich wahrscheinlich das meiste falsch mache...

Antwort
von kekomio, 85

1. Hast du ihr jemals mitgeteilt das du etwas für sie empfindest, oder es angedeutet?

2. Wenn sie mit dir schreibt oder dich sogar anschreibt, heißt das schon etwas. Schließlich würde keiner mit einer nervigen Person schreiben, die einem nicht gefällt - was hier nicht der Fall sein kann.

3. Mein persönlicher Rat wäre das du sie nach einem ''Date'' (verwende NIE das Wort Date fragst, sag/schreib eher sowas wie ''Lust auf Kino :)?'' oder so). Sag ihr auf keinen Fall das du sie liebst, das kommt aufdringlich und überstürzt. Nenne diese Methode die ''Alles oder Nix'' Methode

Kommentar von Klobuerste5 ,

Ja also wir hatten ein 'Date'. Im Oktober, danach war 2 Wochen eher Stille weil sie viel zu tun hatte, und dann waren ferien, ich habe sie gefragt, warum sie sich nicht mehr meldet (ich weiß das ist dumm) und daraufhin hat sie mir gesagt, dass ich nett bin und so und sie mich nicht als guten freund verlieren will (naja das seh ich halt anders...). Also sie weiß es definitiv und vor drei jahren war sie glaub ich sogar auch ziemlich jnteressiert an mir aber das verfluechtigte isich iwann und ich hab es verkackt weil ich nie was gesagt hab also habe ich es diesen sommer nochmal versucht...

Kommentar von kekomio ,

Ich weiß das klingt, hart es ist warsch. so dass sie nicht an dir interessiert ist. Also entweder du bleibst in der Friendzone, oder du fragst einfach - was soll den schlimmstenfalls passieren?

Antwort
von 4Play2game, 81

Du musst die unbedingt den YouTube Kanal "DatingPsychologe" anschauen, da steht echt ALLES was die helfen wird!! Ich bin jetzt mit quasi dem heißeste Mädchen (meiner Meinung) unserer Schule zusammen, weil ich einfach gelernt habe, mich ihr gegenüber komplett anders zu verhalten als ih es so sonst getan hatte!!

Antwort
von flapjack16, 64

Liebes Toilettenutensil,

ich würde deine Freundin einfach das nächste mal fragen was los ist oder ihr auf dieser App nocheinmal schreiben, dass du ihr Bild nicht sehen kannst und sie fragen wieso du das nicht kannst. Außerdem könntest du versuchen weitere gemeinsame Interessen herauszubekommen und so hast du mehr Gesprächsstoff, worüber du mir ihr reden kannst

Gruß Thorsten

Kommentar von Klobuerste5 ,

danke mal schaun wann ich ihr schreibe. aber es ist nicht so als würden wir uns nicht kennen. Wir kennen uns schon lange aber es hat sich für mich nie wirklich wie ne Freundschaft angefühlt.

Kommentar von flapjack16 ,

ja dann musst du aktiver werden und mehr mit ihr unternehmen auch wenn du schüchtern bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community