Frage von flowwerpowwer, 65

Ich leide an Talgüberproduktion Seborrhö nach 1 Stunde fangen meine Haare an zu riechen, gibt es dafür ein rezeptfreies Medikament oderWirkstoff?

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 32

Hallo flowwerpowwer,

vielen Dank für deine Frage.

Da dein Kopfhautproblem sehr speziell ist, würde ich in diesem Fall unbedingt einen Arzt bzw. Dermatologen zu Rate ziehen. Aus der Ferne ist es leider immer schwierig eine Diagnose zu stellen. Gerade wenn die Talgüberproduktion so fortgeschritten ist, dass deine Haare innerhalb von einer Stunde anfangen zu riechen, sollte dies von einem Fachmann untersucht werden.

Dieser kann dann direkt eine Diagnose stellen und auch die passende und optimale Behandlungsmethode mit dir abstimmen. Gegebenenfalls wird dieser dir dann auch Medikamente verschreiben.

Ich wünsche dir gute Besserung, 

Dr. Rolanda J. Wilkerson 

Kommentar von flowwerpowwer ,

Hallo Frau Dr. Rolanda J. Wilkerson,

vielen Dank für die Ausführliche Antwort. Ich werde Ihren Rat folgen.

Beste Grüße

 

Antwort
von keinplan17, 43

Du bist (glaub ich) in der Pubertät das ist normal.

Kommentar von flowwerpowwer ,

Ne bin 23... hab schon alles versucht wie z.B Essigspülungen, Honig, und und und......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community