Frage von kurt2, 25

Ich lebe in einer Wohngemeinschaft und bin mit 10 % Anteil Miteigentümer. Kann ich in einen Nachbarstreit des anderen WG-partners einbezogen werden?

Antwort
von Pauli1965, 16

Wenn der andere WG Partner sich streitet, musst du es doch nicht auch machen.

Kommentar von kurt2 ,

Ich wurde beim Schlichtungsverfahren mit als Antragsgegner aufgeführt

Antwort
von Healzlolrofl, 10

Worum gehts denn überhaupt?

Wenn ich's richtig verstehe dann ist Nachbar (X) sauer auf deinen WG-Partner (A) und X zieht dich mit rein?

Das ist wohl eher keine Frage der Miteigentümerschaft, sondern eher Normal.
Wenn ein Nachbar sauer ist auf mich, dann mag er auch meine Frau nicht mehr, obwohl sie ihm nichts getan hat.

Was du da aber mit den Anteilen von der Eigentümerschaft sagen willst, verstehe ich wirklich nicht...

Antwort
von Dltklc, 16

Ja denke schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten