Frage von superchinchilla, 65

Ich lasse mich beim Lernen immer ablenken. Was soll ich dagegen tun?

Hey, Ich hab das Problem, wenn ich für die Schule von selbst lerne, also ohne, dass meine Mama mir Aufgaben gibt, lass ich mich schnell ablenken. Also ich nehme mein Buch setzte mich an den Schreibtisch, fange an zu lernen und dann lass ich mich von so uninteressanten Sachen ablenken (jetzt einbisschen peinlich) zum Beispiel schau ich einfach nur aus dem Fenster und komm dann nicht zum Lernen. Deshalb kann ich nur gute Noten dank meiner Mama schreiben, denn wenn sie mir Aufgaben gibt, mach ich sie immer sofort, also ich lenke mich nicht ab. Nur meine Mama wird mir nicht immer helfen können und deshalb brauche ich Hilfe, denn wenn ich zum Beispiel 2 Stunden lernen möchte, habe ich am Ende nur 30 Minuten gelernt.

Danke

Antwort
von Meister25, 26

Geht mir ebenfalls so. Bin gerade am lernen...oder eher hier in der App wie du siehst.

Was mir hilft: Lege das Handy und alles andere weg und lasse zB deine Zimmertür komplett auf. So fühlst du dich ständig beobachtet, selbst wenn gar keiner danach schaut was du machst. Dich plagt automatisch das schlechte Gewissen wenn du denkst dich könnte jemand sehen und du bleibst konzentrierter am lernen

Antwort
von AlterEgo1, 40

Mir hilft es dabei Musik zu hören. Musik die dir gut bekannt ist, die du in und auswendig kennst. Dann lenkt dich die Musik nicht ab und du kannst dich besser aufs Lernen konzentrieren. Eine andere Möglichkeit ist, dass man, das was man lernt laut vorliest. Das steigert die Konzentration und du schweifst nicht mehr so leicht ab!

Antwort
von Schocileo, 23

Erstelle doch mit deiner Mutter zusammen einen Lernplan.

Antwort
von Fiete14, 26

Geht mir genauso..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten